PM und VBA

26/07/2013 - 14:19 von J | Report spam
Ich habe beim Googlen eine Möglichkeit gesehen, mit Pegasus aus Access (VBA)
eine Nachricht zu versenden.

Damit habe ich aber noch etwas Probleme.

Shell strWinPmPath & "winpm-32.exe -A -I GMX", 0
Sollten die obigen Parameter nicht ein neues leeres (sichtbares)
Email-Formular öffnen?
Ich lande immer nur im Ordner New Mail
Ich würde an dieser Stelle gerne noch zusàtzlichen Text eingeben.

Am Ende steht bei mir:
DDEPoke channel, "Message", "Copyself: Y"
Trotzdem poppt in Pegasus die Abfrage auf:
Would you like to make a copy …?
OK, ich weiß, dass ich da in PM den Haken rausnehmen kann.
Das möchte ich aber nicht generell.
Welchen zusàtzlichen Befehl muss ich an PM senden?

(Vorerst) letzte Frage:
Send schiebt die Email ja zunàchst nur in die Warteschlange.
Wie lautet der Befehl, um die Email(s) wirklich zu versenden?

Wer kennt Links (VBA-Beispiele?)

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf FJ Erkens
29/07/2013 - 13:46 | Warnen spam
Am 2013-07-26 14:19, schrieb Jürgen Meyer:

Ich habe beim Googlen eine Möglichkeit gesehen, mit Pegasus aus Access (VBA)
eine Nachricht zu versenden.

Damit habe ich aber noch etwas Probleme.

Shell strWinPmPath & "winpm-32.exe -A -I GMX", 0
Sollten die obigen Parameter nicht ein neues leeres (sichtbares)
Email-Formular öffnen?



Warum sollten sie? -A erzwingt den Standalone-Modus, -I gibt lediglich
die zu verwendende Identitàt an. Ich bin mir zwar nicht sicher, aber ich
würde mal vermuten, dass du wenigstens noch -T für den Empfànger angeben
musst, damit sich ein Sendefenster öffnet. Also schau dir die anderen
Befehlszeilenoptionen (genauer: Versandoptionen) in der Hilfe auch noch an.

Warum du das allerdings nicht mit einer URL mit mailto: oder per MAPI
machst, ist mir nicht klar.

Am Ende steht bei mir:
DDEPoke channel, "Message", "Copyself: Y"
Trotzdem poppt in Pegasus die Abfrage auf:
Would you like to make a copy …?



Wenn du das so eingestellt hast, fragt Pegasus halt.

OK, ich weiß, dass ich da in PM den Haken rausnehmen kann.
Das möchte ich aber nicht generell.
Welchen zusàtzlichen Befehl muss ich an PM senden?



Definier einfach eine Identitàt auf Basis von GMX und pass die
Einstellungen so an, wie du sie brauchst

Send schiebt die Email ja zunàchst nur in die Warteschlange.



Weil du es so konfiguriert hast.

Wie lautet der Befehl, um die Email(s) wirklich zu versenden?



Bei den Internetoptionen unter Senden (SMTP) den Haken bei "Sofort
senden (keine Warteschlange)" setzen. Kannst du dann gleich bei der
neuen Identitàt mit definieren.

vg Olaf

Ähnliche fragen