Pmail 5.x - Status?

14/03/2013 - 13:01 von Stefan Roth | Report spam
Hi All!
Auf der Pmail-Community-Seite, im Pmail 5.x-Unterforum fragt
"Bogus" am 7.3. zu recht:
"Is there any information if David is still working on Pmail 5.x?"
Worauf Michael von der Wiesche antwortet:
"Yes, he is, otherwise this would have already been noted here
and elsewhere."

Dazu habe ich Anmerkungen und Fragen.
1. Ich finde die Frage von "Bogus" nach dem ganzen Jahr 2012
Entwicklungszeit an Pmail 5 sehr berechtigt.
2. Frage ich mich, warum es zur Beantwortung eines Stellvertreters
bedarf und nicht David Harris selbst antworten kann/will?
Es ist ja nicht so, dass das Unterforum überquellen würde.
3. Rege ich an, dass es ein regelmàßiges Satus-Posting von
David Harris (vielleicht alle 2 Monate) zum Entwicklungstand
geben sollte. Denn es ist dem Zusammenhalt der PMAIL-Adepten
bestimmt nicht förderlich, sie so lange Zeit "alone in the dark"
zu lassen.
Grüße von
Stefan
"Wenn ein erfahrener, angesehener Wissenschaftler sagt,
etwas sei möglich, dann hat er sehr wahrscheinlich recht.
Wenn er aber sagt, etwas sei unmöglich, so hat er sehr
wahrscheinlich unrecht." (Arthur C. Clarke)
 

Lesen sie die antworten

#1 Andy Rodemann
14/03/2013 - 16:05 | Warnen spam
Hallo zusammen,

Stefan Roth schrieb:

1. Ich finde die Frage von "Bogus" nach dem ganzen Jahr 2012
Entwicklungszeit an Pmail 5 sehr berechtigt.



Eine Nachfrage ist berechtigt, aber die Entwicklung dauert so lange, wie
sie dauert.

2. Frage ich mich, warum es zur Beantwortung eines Stellvertreters
bedarf und nicht David Harris selbst antworten kann/will?



Wie kommst du darauf, dass DH die Frage nicht selbst beantworten kann oder
will? Die Frage war in einem öffentlichen Forum gestellt und da darf jeder
antworten, der meint darauf antworten zu müssen. Wenn du oder "bogus"
unbedingt eine unmittelbare Antwort von DH haben wollt, dann müsst ihr ihn
direkt anschreiben.

Es ist ja nicht so, dass das Unterforum überquellen würde.



Ja und? DH hat genau wie jeder andere das Recht, auf Fragen das zu
antworten, was er antworten möchte, selbstàndig zu entscheiden, ob er
überhaupt antwortet und vor allem auch wann er antwortet.

3. Rege ich an, dass es ein regelmàßiges Satus-Posting von
David Harris (vielleicht alle 2 Monate) zum Entwicklungstand
geben sollte.



Und was soll er schreiben? "Dauert noch x Monate"? "Dauert doch noch x
Monate lànger, weil ich in den vergangenen x Monaten keine Zeit hatte/ein
Problem hatte"? Schön und gut, aber das hilft auch nicht weiter. Und bevor
DH seine Zeit für Statusmeldungen einsetzt, bin ich eher dafür, dass er
die Zeit in die Entwickling von P-Mail 5 steckt.

Forderungen an DH können wir dann stellen, wenn wir einerseits für die
Software bezahlen und andererseits bereits für die Entwicklung der
nàchsten Version bezahlen.

Oder machst du den gleichen Druck bei Microsoft, Mozilla und wie sie sonst
noch heißen?
tschüss
andy r.

Ähnliche fragen