PMDG737 und die Navigationsdaten

27/01/2008 - 11:57 von Jens Schinkel | Report spam
Hallo,
ich habe grade meine 737NG mal wieder hervorgekramt und das Tutorial von
Jens Albert Schenk wieder mal durchgearbeitet...
Soweit so gut, das Tutorial nutzt ja die Navigationsdaten von 2004 - also
kurz die SID/STARs fürs Tutorial nachgelegt und los gings.

Nun wollte ich mal MUC - TXL fliegen, tippe munter die Route
EDDM SID ANKER Y104 MAMOR UL132 ABKIS Q240 BESIP T203 OSKAN STAR EDDT
ins FMC.
Naja, zumindest bis ich UL132 eingeben wollte - da kam dann ein schönes "Not
in Database".

Ok, der RouteFinder nimmt ein aktuelles AIRAC-Cycle, also mal auf ein altes
gestellt - die gleiche Geschichte.

Bei navdata.at finde ich aber nur SID/STARs für einzelne Flughàfen?!
Und das verlinkte navigraph will dann gleich mal wieder Geld sehen. Na
super.

Wo kriege ich nun ein aktuelles AIRAC Cycle für die 737 her? Oder typischer
Fall von "Wir improvisieren - wenn auch auf Kosten der Realitàtsnàhe"?

Gruß, Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schinkel
27/01/2008 - 14:26 | Warnen spam
Und gleich noch ein Problem hinterher:
Ich habe jetzt die FMC mit einer anderen Route gefüttert (Tegel -
Mallorca)...
Will den Autothrottle auf armed setzen - und dann blinkert da munter
"A/T P/RST" (bei den 3 Anzeigen für A/P und A/T) in Rot umher und nix
ist mit Autothrottle.

WasŽn das nun wieder?

Ich hatte die Maschine direkt vom FS hinstellen lassen, alles schon
an, dann FMC gefüttert... und nu hàngts dabei den Autothrottle an zu
kriegen.

Ähnliche fragen