PnP Monitor wird nicht erkannt, sondern nur "Generic Non-PnP Monitor"

25/10/2009 - 12:36 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo,

mein Monitor (Iiyama S901GT, aka Vision Master 450)
wird nach dem entfernen der NVidia Grafikkarten-Treiber
nicht mehr als PnP Monitor erkannt. Was kann ich da tun?

Ich habe schon versucht im Geraete Manager den Monitor
zu entfernen und dann neu nach Hardware zu scanen. Aber
mein Monitor wird dennoch als "Generic Non-PnP Monitor"
identifiziert.

Weiss hier jemand wie ich das korrigieren kann?
Zumal der Monitor definitiv PnP ist und so vorher auch
erkannt wurde. (Siehe monitor.inf Zeile 1105 u.a.)

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Gerlach
27/10/2009 - 15:17 | Warnen spam
Thomas Steinbach schrieb:

mein Monitor (Iiyama S901GT, aka Vision Master 450)
wird nach dem entfernen der NVidia Grafikkarten-Treiber
nicht mehr als PnP Monitor erkannt. Was kann ich da tun?



Die Nvidia Grafikkarten-Treiber wieder installieren?
Damit leben?
Es ist doch IMHO nicht schlimm, wenn der Monitor nicht als
PnP-Bildschirm erkannt wird. Dieses "Feature" ist bei mir sogar explizit
abgeschaltet.

Ich habe schon versucht im Geraete Manager den Monitor
zu entfernen und dann neu nach Hardware zu scanen. Aber
mein Monitor wird dennoch als "Generic Non-PnP Monitor"
identifiziert.



Hat das einen Einfluß auf die Funktion des Monitors, z.B. in der
Hinsicht, daß bestimmte Auflösungen und/oder Bildwiederholfrequenzen
nicht mehr verfügbar sind.

Weiss hier jemand wie ich das korrigieren kann?



Einen Treiber, d.h. eine *.inf-Datei, für speziell diesen Monitor
installieren? Siehe z.B. direkt auf der Iyama-Seite
<http://www.iiyama.com/Download/docu...s.zip>.
Da ist u.U. ein passender Treiber dabei.

BTW: Bin nicht ganz sicher, ob das damit zu tun hat; aber ist in der
Registry irgendwo ein Wert namens DDC vorhanden?


Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)

Ähnliche fragen