Forums Neueste Beiträge
 

Polarität eines Signals invertieren

14/11/2007 - 12:34 von mueale5 | Report spam
Hallo!
Ich habe einen optischen Trigger (bis 125 MHz, hohe Zeitauflösung),
der
ein positives Signal ausgibt. Die Karte, mit der das Signal
verarbeitet wird,
kann allerdings nur negative Signale verarbeiten. Ich brauche
demzufolge
einen Inverter.

Was muss ich dabei beachten? Kann man möglicherweise Innen- und
Außenleiter einfach kreuzen bzw. gibt es dafür Bauteile?
Danke schonmal im Voraus.

Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
14/11/2007 - 13:14 | Warnen spam
schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich habe einen optischen Trigger (bis 125 MHz, hohe Zeitauflösung),
der ein positives Signal ausgibt. Die Karte, mit der das Signal
verarbeitet wird, kann allerdings nur negative Signale verarbeiten.
Ich brauche demzufolge einen Inverter.
Was muss ich dabei beachten? Kann man möglicherweise Innen- und
Außenleiter einfach kreuzen bzw. gibt es dafür Bauteile?



Ich habe ein Auto. Da ist leider keine Anhaengerkupplung dran.
Ich moechte aber einen Anhaenger ziehen. Kann ich ans Auto eine
Anhaengerkupplung dranbauen?


Leute, Leute, Leute, was soll man dazu sagen.


Sehr schoen ist z.B. die Ergebnisseite von Google "optischer Trigger":
Laser
Paintball
Zellatmung
drhendes Stueck Kaese
Kuper-Oxidasen
Proteinfaltung
...

Und Karte und negative Signale ist ebenso ein weites Feld.
Vermutlich meinst du fallende Flanke bei einem Signal, das
sehr wohl positiv gegenueber Masse ist.

Aber woher soll man das wissen, meine Glaskugel hat sich die
Esoterikerin geklaut...


Link auf Datenblatt des Triggers,
Link auf Datenblatt der Karte,
dann bekommst du richtige Antworten, ansonsten hoechstens
Vermutungen.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen