Forums Neueste Beiträge
 

POP3-Connector

19/05/2008 - 17:08 von Stefan Bockelmann | Report spam
Wieder eíne dieser Noob-fragen:
Wir nutzen POP3-Emails des Providers 1und1.
Bei der Umstellung von SBS2003 auf Server 2003 wurde uns erzàhlt , dass es
keinen pop3-Connector mehr gibt und man hier auf einen externen Connector
zurückgreifen müsste. Stimmt das? Momentan nutzen wir pullmail. Aber ich
glaub', der ist schon etwas àlter. Zumindest trauen wir diesem nicht so
richtig. Seit der Umstellung ist der Emaileingang stark zurückgegangen, und
ich habe das Gefühl, dass da einige Mails irgendwo auf der Strecke bleiben.
Ausserdem gibt es noch weitere Ungereimtheiten, die ich aber eine nach dem
anderen angehen will.
Kennt Jemand einen zuverlàssigen und vor allem günstigen pop3 Connector?

Im Exchange SystemManager gibt es einen Interne Mail Assistenten. Kann man
den nicht so einrichten, dass man auf den externen pop3-Connector verzichten
kann?

danke schonmal für Eure Hilfe

Gruß
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
19/05/2008 - 23:44 | Warnen spam
"Stefan Bockelmann" schrieb
Hi,

Bei der Umstellung von SBS2003 auf Server 2003 wurde uns erzàhlt ,
dass es
keinen pop3-Connector mehr gibt und man hier auf einen externen
Connector
zurückgreifen müsste. Stimmt das?



Ja, der SBS ist der einzige Exchangeserver, der sowas wie einen
POPConnector bietet.

Kennt Jemand einen zuverlàssigen und vor allem günstigen pop3
Connector?

Im Exchange SystemManager gibt es einen Interne Mail Assistenten. Kann
man
den nicht so einrichten, dass man auf den externen pop3-Connector
verzichten
kann?



Wie wàrs, wenn du diesen Sch... mit POPConnector usw. einfach
abschaltest und auf SMTP Zustellung umstellst? Hat eigentlich nur
Vorteile. :)

Bye
Norbert

Ähnliche fragen