Popup-Formular-Fenster ändert "selbsttätig" die Größe

30/01/2008 - 08:55 von Bjoern | Report spam
Moin!

Access 2003 unter WinXP pro

Ich habe ein Endlos-Formular, das ich als Popup konfiguriert habe, denn ich
möchte es immer im Vordergrund haben.
Nun kommt es scheinbar willkürlich vor, dass dieses Formular seine
Fenster-Größe àndert. Plötzlich ist es nur noch so groß, dass man einen
einzigen Datensatz sieht, oder es wird sogar so klein, dass man kein einziges
Steuerelement mehr erkennen kann.

Ich muss dann immer in den Entwurf gehen, irgendwas àndern, und das Formular
neu speichern. Aber auch dann gibt es keine logischen Ergebnisse. Mal wirkt
es sich aus, mal nicht.
Ich habe auch festgestellt, dass die Popup-Option zu Problemen führt. Wenn
ich die Option deaktiviere, funktioniert's, sobald ich sie wieder aktviere,
wird das Fenster wieder klein.
Komisch, ich benutze das Formular schon seit 2 Jahren, und ich hab's immer
wieder irgendwie hinbekommen, dass ich das Formular in einen großen Fenster
als popup angezeigt bekommen habe. Aber seit heute bekomme ich es nicht mehr
hin...

Ich möchte gerne, dass das Formular eine definierte Größe hat, die sich dann
auch bitte nie wieder àndert. Ich möchte aber die Möglichkeit haben, die
Größe des Formulars vorübergehend mit der Maus anzupassen.

Kann jemand helfen?

Freue mich auf Antworten, bis dahin

danke und viele Grüße,

Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Vogt
30/01/2008 - 09:02 | Warnen spam
Hallo,
in der Know How DB (www.freeaccess.de) gibts ein Beispiel für
Fensterpositionen - dabei werden Fenster in der Position und Größe
geladen wie sie zuletzt waren.

Gruß Andreas

Ähnliche fragen