Port Forwarding - unterschiedliche Gateways

04/05/2010 - 18:01 von Nicolas Bronke | Report spam
Wenn man über ein Router ein Portforwarding auf einen speziellen Rechner
einstellt, damit man via Internet auf diesen zugreifen kann; muss man dann
den Router auch als Gateway bei den Zielrechner eintragen oder kann auf dem
Zielrechner auch ein anderer Zugang stehen?
Grüsse
Nicolas
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Dreyer
05/05/2010 - 10:51 | Warnen spam
Nicolas Bronke wrote:
Wenn man über ein Router ein Portforwarding auf einen speziellen Rechner
einstellt, damit man via Internet auf diesen zugreifen kann; muss man
dann den Router auch als Gateway bei den Zielrechner eintragen oder kann
auf dem Zielrechner auch ein anderer Zugang stehen?



Im Normalfall muss es das. Du kannst natürlich auch doppeltes NAT
machen, d.h. der Router schreibt die source-IP auf seine eigene um. Dann
sollte das klappen. Wozu brauchst Du denn das andere Gateway?

Ähnliche fragen