port-nummer via xinetd?

04/06/2008 - 18:00 von Ulli Horlacher | Report spam
Ich starte diverse (selbstgeschriebene) Services ueber xinetd.

Wie kriegt das aufgerufene Programm raus, auf welchem port es
angesprochen worden ist?

Klar, ich koennte ueber das xinetd-configfile einen entsprechenden
Parameter mitgeben, aber das muss doch auch einfacher, automatisch gehen?


Ullrich Horlacher Informationssysteme und Serverbetrieb
Rechenzentrum E-Mail: horlacher@rus.uni-stuttgart.de
Universitaet Stuttgart Tel: ++49-711-685-65868
Allmandring 30 Fax: ++49-711-682357
70550 Stuttgart (Germany) WWW: http://www.rus.uni-stuttgart.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Weimer
04/06/2008 - 18:43 | Warnen spam
* Ulli Horlacher:

Wie kriegt das aufgerufene Programm raus, auf welchem port es
angesprochen worden ist?



Mittels getsockname, es sei denn, es werden manche
xinetd-Sonderfunktionen genutzt.

Ähnliche fragen