Portierung Frist

26/08/2008 - 16:21 von Alexander Lackner | Report spam
Hi,

hab kurz vor der Abreise nach Übersee per SoKü meinen One Vertag per Fax
aufgelöst, heute nach meiner Rückkehr angerufen, da ich keine
schriftliche Bestàtigung erhalten habe. Mein Anschluss wird per morgen
27. aufgelassen, hiess es.

Da ich ein Yesss-Wertkartengeràt habe, muss ich nun nicht hudeln bei der
neuen Betreiber/Tarifsuche, aber um die Portierung meiner One Nr habe
ich mich nicht zeitgerecht gekümmert. Es wàre zwar keine Katastrophe,
wenn das nicht hinhauen würde, aber ich bin über den Ablauf im unklaren:

Wenn ich heute noch ein Gesuch um Rufnummernmitnahme an One faxe (SIM
ist ja noch bis morgen aktiv) und in den nàchsten Tagen einen neuen
Betreiber/Vertrag angle, würde die Portierung dann durchgehen?

Danke
Alexander
 

Lesen sie die antworten

#1 david
26/08/2008 - 16:36 | Warnen spam
Alexander Lackner wrote:

Mein Anschluss wird per morgen 27. aufgelassen, hiess es.


[...]
Wenn ich heute noch ein Gesuch um Rufnummernmitnahme an One faxe (SIM
ist ja noch bis morgen aktiv) und in den nàchsten Tagen einen neuen
Betreiber/Vertrag angle, würde die Portierung dann durchgehen?



Die Portierung macht der neue Betreiber.

Minimale Frist für eine Portierung sind IIRC drei Tage. Nachdem Dir One
morgen den Zugang abdrehen kann, ist also nicht garantiert, dass es sich
ausgeht. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:

a) Du widerrufst Deine Kündigung und hast genügend Zeit, um die Nummer
zu portieren.
b) Du probierst es einfach. Wenn Du Glück hast, geht es sich aus, wenn
nicht, bist Du schlechtestenfalls eben die Nummer und die bezahlten
Portierungsspesen los.

Eine dritte Variante wàre, Dich bei One zu erkundigen, ob sie Dir Deinen
Anschluss prepaid weiterführen, das wàr überhaupt die für Dich beste
Lösung. Halte ich aber für eher unwahrscheinlich.
David Hopfmueller // mail
Vienna, Austria // web http://david.hopfmueller.at
Schon angemeldet? afm-HGT: <http://david.hopfmueller.at/afm/hgt.php>

Ähnliche fragen