Portierung Telekom zu A1 nicht möglich?!

18/01/2010 - 13:51 von Klaus Lans | Report spam
Hallo!

Im Rahmen des Kombipakets der Telekom Austria hat(te) man die Möglichkeit
optional eine Mobilnummer (0664...) zu aktivieren. Ganz offensichtlich im
Netz von A1, verwaltet wird der Kunde jedoch über die Telekom. Nun möchte
ich diese Nummer zu A1 (Bob) portieren. Die Komiker bei der Mobilkom
behaupten an der Hotline das sei technisch nicht möglich, was ich nicht
ganz glauben kann. Da dies, imho, auch einen Bezug zum
Telekommunikationsgestz hat, erlaube ich mir den Crosspost nach a.g.r.
Eure Meinung dazu?

MfG, KL.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Reichenbrugger
18/01/2010 - 14:25 | Warnen spam
"Klaus Lans" schrieb:

Im Rahmen des Kombipakets der Telekom Austria hat(te) man die Möglichkeit
optional eine Mobilnummer (0664...) zu aktivieren. Ganz offensichtlich im
Netz von A1, verwaltet wird der Kunde jedoch über die Telekom. Nun möchte
ich diese Nummer zu A1 (Bob) portieren. Die Komiker bei der Mobilkom
behaupten an der Hotline das sei technisch nicht möglich, was ich nicht
ganz glauben kann. Da dies, imho, auch einen Bezug zum
Telekommunikationsgestz hat, erlaube ich mir den Crosspost nach a.g.r.
Eure Meinung dazu?

MfG, KL.



Warum hast du eine Auskunft der Mobilkom erhalten? An sich hat die Mobilkom
bei einer Portierung von Aon zu Bob nichts zu tun. Die Frage ist von wem
bekommt die NÜV, am besten zu einem kleinen Hàndler und a bissi a Kaffeegeld
liegen lassen. An sich muß jeder Betreiber eine Weg-Portierung zulassen, nur
eine Hin-Portierung nicht, siehe Red Bull Mobile.

lg Gerald

Ähnliche fragen