POS on Cloud zertifiziert Epsons OmniLink-i- und zwei Tablet POS-Drucker für seine cloudbasierten POS-Anwendungen

14/10/2014 - 17:23 von Business Wire

POS on Cloud zertifiziert Epsons OmniLink-i- und zwei Tablet POS-Drucker für seine cloudbasierten POS-AnwendungenIntegrierte Lösung auf Cloud-Basis senkt Kosten und bietet leistungsfähige Skalierbarkeit und Flexibilität für In-Store-Systemkonzepte der Kunden.

Epson America, Inc., ein führender Anbieter wertsteigernder Lösungen für Verkaufsstellen (Points of Sale, POS), hat heute bekannt gegeben, dass POS on Cloud, ein Entwickler von cloudbasierter POS-Mietsoftware (Software-as-a-Service, SaaS), einen OmniLink-i-Smartdrucker und zwei andere Epson-Drucker für seine Kunden im Einzelhandel und im Gaststättengewerbe zertifiziert hat. Das Unternehmen wählte Epson’s OmniLink™ TM-T88V-i Smartdrucker für seine eingebauten Webserver-, Printserver- und Gerätemanagement-Kapazitäten und fügte den TM-T20II USB-Tablet-Kassenbondrucker und den TM-U220B Tablet-POS Ethernet-Küchendrucker für zusätzliche Funktionalität hinzu. Dieses System ist jetzt von POS on Cloud erhältlich.

„Als Marktführer bei der Bereitstellung von POS-Anwendungen der nächsten Generation ist POS on Cloud hervorragend aufgestellt, um unsere Lösungen zur besten Erfüllung des Kundenbedarfs zu integrieren“, sagte Tom Kettell, Vertriebsleiter für Nordamerika bei Epsons Business Systems Division. „Unser OmniLink TM-T88V-i-Smartdrucker gibt zusammen mit den Lösungen von POS on Cloud Hotels und Restaurants eine leistungs- und erweiterungfähige Lösung für mobile und Online-Bestellungen in die Hand, die die Bearbeitung und Auslieferung von Bestellungen beschleunigt und die Verkaufszahlen steigert. POS on Clouds Plattform erfüllt zudem den steigenden Bedarf der Einzelhändler zur Skalierung ihrer Datenspeicher, deren Sicherheit jederzeit gewährleistet sein muss.“

„Unsere POS-Lösung gründet zu 100 Prozent in der Cloud und wird per Webbrowser bereitgestellt“, sagte Kevin Medina, CTO von POS on Cloud. „Bei der Arbeit mit Tablets hatten wir für die Bereitstellung der Druckkapazitäten, die unsere Kunden erwarten, einige einzigartigen Herausforderungen zu meistern. Wir haben die Vorteile der Tablet POS-Technologie und OmniLink-i-Drucker unseres werten Partners Epson eingesetzt und konnten damit unsere Tabletsysteme erfolgreich integrieren, um das gleiche Druckniveau anzubieten wie eine native IOS- oder Android-Anwendung. Wir haben eine Reihe urheberrechtlich geschützter Lösungen entwickelt, die bei unseren avancierten Kassenkonfigurationen reibungslos mit Epson-Druckern zusammen laufen.“

Die plattformunabhängige Epson OmniLink-Serie kann ohne Weiteres bei POS on Clouds-Angeboten integriert werden und ermöglicht Restaurants, Hotelküchen, Einzelhändlern und so weiter, mobile und Online-Bestellungen und Zahlungen direkt von Gästen entgegenzunehmen, was ihnen ermöglicht, die Aufträge schneller, präziser und effizienter als jemals zuvor zu erledigen.

„Das browserbasierte Konstruktionsprinzip von Epsons OmniLink TM-T88V-i bietet unseren Kunden im Einzelhandel extreme Flexibilität bei der Rundumgestaltung ihrer Verkaufsstellensysteme“, fügte Medina hinzu. „Der eingebaute Webserver ist besonders wichtig für uns, denn wir sind stolz auf die Bereitstellung zuverlässiger und sicherer Lösungen. Epson passt perfekt zu uns.“

Epson OmniLink TM-T88V-i

Der zur Unterstützung mobiler POS-Anwendungen mit webbasiertem Drucken konzipierte Epson OmniLink TM-T88V-i-Smartdrucker ist ideal für alle Anwendungen im Gaststättengewerbe und im Einzelhandel. Mit seiner eingebauten Rechenleistung und seiner einzigartigen ePOS™-Technologie unterstützt er webbasiertes Drucken von jedem Mobilgerät aus, ohne Druckertreiber, Plugins, PCs oder kostenintensive Applikationsänderungen. Er ermöglicht zudem Mobilgeräten die direkte Kommunikation mit durch OmniLink verbundenen Peripheriegeräten, wie Eingabestellen, Küchendisplays oder bis zu 20 Slave-Küchendrucker. Mehr über Epsons OmniLink erfahren Sie auf http://pos.epson.com/omnilink.

Epson TM-U220

Epsons Tablet-POS-freundliche TM-U220 Kassenbon- und Küchen-/Bar-Drucker sind kompakt, zuverlässig und optimiert für Hochgeschwindigkeitsdurchsatz. Sie sind für alle mobilen POS-Anwendungen sofort einsetzbar und können direkt von iOS-, Android- und Windows-Geräten aus drucken. Sie zeichnen sich durch Zweifarbendruck für Ausnahmen, richtige Ausrichtung der Zeilen und scharfen, sauberen Logodruck aus.

Epson TM-T20II

Epsons Tablet-POS-freundlicher TM-T20II ist schnell, zuverlässig und unterstützt alle führenden mobilen Betriebssysteme, einschließlich iOS, Android und Windows. Er druckt bis zu 200 mm/Sekunde und zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit, eine Vielfalt an benutzerfreundlichen Funktionen, duale Schnittstellen und Druckoptionen aus, die den Papierverbrauch um bis zu 30 Prozent senken. Mehr über Epsons Tablet-POS-Drucker erfahren Sie auf https://pos.epson.com/Products/prodsRECEIPT.htm.

Über POS on Cloud

POS on Cloud wurde 2012 gegründet und entwickelt cloudbasierte Point-of-Sale-Software, die die Einzelhandels- und Restaurantbranche auf eine höhere Stufe der Technologie hebt. POS on Cloud bietet Händlern Sicherheit, Bequemlichkeit und Echtzeit-Geschäftsinformationen für ihre Zahlungen und Transaktionen. Sein cloudbasiertes System gewährleistet die Sicherheit der Kundendaten und die EMV-Fähigkeit der POS-Hardware. POS on Cloud wird von einem Spezialistenteam mit einer vereinten fachlichen Erfahrung von insgesamt über 90 Jahren geführt. Die Teammitglieder haben das Verkaufsprogramm für die National City Bank, die National Processing Corporation und für Technologen entwickelt, die Systeme für Fortune 500-Unternehmen konzipieren. POS on Cloud wurde von Grund auf mit dem Gedanken an die heutigen ISO und Agent aufgebaut. Mehr erfahren Sie auf http://www.posoncloud.com/.

Über Epson America Inc.

Die 1975 gegründete Firma Epson America Inc. mit Hauptsitz in Long Beach, Kalifornien (USA), ist die US-amerikanische Tochtergesellschaft der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation, einem globalen Hersteller und Anbieter von qualitativ hochwertigen Technologieprodukten, die auf den Bedarf der Kunden an erhöhter Funktionalität, Kompaktheit, Systemintegration und Energieeffizienz ausgerichtet sind. Seit über 40 Jahren funktioniert die fortschrittliche Technologie von Epson in Millionen POS-Systemen auf der ganzen Welt. Bis heute bringt die Business Systems Division von Epson branchenführende, smarte Technologien mit offener Architektur zu Verkaufsstellen und Servicecentern. Mehr über die Epson America Business Systems Division können Sie erfahren auf: pos.epson.com, oder verbinden Sie sich mit uns auf Facebook (http://tinyurl.com/EpsonFacebook-BizSys), Twitter (http://twitter.com/EpsonB2B_PR) und YouTube (http://tinyURL.com/EpsonYouTube).

EPSON ist ein eingetragenes Warenzeichen, und EPSON Exceed Your Vision ist ein eingetragenes Logo der Seiko Epson Corporation. OmniLink ist ein Warenzeichen von Epson America. EPOS ist ein Warenzeichen von Epson America. Alle anderen Warenzeichen und/oder eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

The Stephenz Group
Sacha Arts, +1-408-458-6316
sarts@stephenz.com


Source(s) : Epson America, Inc.