Forums Neueste Beiträge
 

Position der Venus

30/10/2007 - 23:18 von Mark Ise | Report spam
Hallo,

war die Venus heute, den 30.10.2007 um 21:00, ca. 2-3
Mondscheibendurchmesser entfernt südöstlich des Halbmondes zu sehen?


Wir hatten da gerade eine Diskussion, ob das die Venus sei, oder nicht.


Mal allgemein gefragt: Gibt es eine Seite, auf der die aktuelle Position
der gàngigen Himmelsobjekte angegeben werden?

Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Gringmuth
30/10/2007 - 23:31 | Warnen spam
Mark Ise wrote:

war die Venus heute, den 30.10.2007 um 21:00



Kann nicht sein, Venus steht gerade als Morgenstern im Dienstplan, sie
erscheint also 1-2 Stunden vor Sonnenaufgang am Osthimmel. Schau morgen
früh mal vorsichtig nach, wenn der Himmel ausnahmsweise mal klar ist.
Das absolut Unübersehbare da ist Venus.

ca. 2-3 Mondscheibendurchmesser entfernt südöstlich



Südöstlich der Mondscheibe war nichts Helles. Sicher, daß Du nicht
"südwestlich" meinst? Westen ist am Himmel rechts, wenn man nach Süden
schaut und Norden daher "oben" ist (alle Gestirne gehen im Osten auf
und im Westen unter!).

des Halbmondes zu sehen?



Falls "südwestlich" gemeint war: Planet ist schon richtig, aber das war
Mars. Als Abstand gibt mir CdC für 2100 MEZ 2° 42' an, also etwa fünf
Mondscheibendurchmesser.

Venus leuchtet a) viel heller und b) reinweiß, fast blàulich, Mars ist
deutlich rötlich, auch für ungeöbte Augen sieht das Pünktchen zumindest
etwas gelblich aus.

Wir hatten da gerade eine Diskussion, ob das die Venus sei, oder
nicht.



Und, wer hat verloren?

Mal allgemein gefragt: Gibt es eine Seite, auf der die aktuelle
Position der gàngigen Himmelsobjekte angegeben werden?



www.heavens-above.com


vG

Ceterum censeo Popocatepetlum non in Canada sed in Mexico situm esse.

<http://einklich.net>

Ähnliche fragen