Positionen im unendlichen Raum

12/01/2014 - 21:00 von netzweltler | Report spam
Ein Punkt in R^3, der sich von mir wegbewegt, ist ein Punkt in R^3, den
ich nicht erreichen kann. Zumindest nicht, wenn ich mich nicht schneller
als der Punkt bewege. Obwohl ich mit eben dieser Geschwindigkeit alle
anderen Punkte in R^3 in einer endlichen Zeit erreichen kann.

Die Punkte, die der sich von mir entfernende Punkt einnehmen kann,
existieren alle in R^3. Alle Punkte in R^3 kann ich in endlicher Zeit
erreichen. Warum kann ich den sich von mir entfernenden Punkt in
endlicher Zeit nicht erreichen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Gollwitzer
12/01/2014 - 21:55 | Warnen spam
Am 12.01.14 21:00, schrieb netzweltler:
Ein Punkt in R^3, der sich von mir wegbewegt, ist ein Punkt in R^3, den
ich nicht erreichen kann. Zumindest nicht, wenn ich mich nicht schneller
als der Punkt bewege. Obwohl ich mit eben dieser Geschwindigkeit alle
anderen Punkte in R^3 in einer endlichen Zeit erreichen kann.

Die Punkte, die der sich von mir entfernende Punkt einnehmen kann,
existieren alle in R^3. Alle Punkte in R^3 kann ich in endlicher Zeit
erreichen. Warum kann ich den sich von mir entfernenden Punkt in
endlicher Zeit nicht erreichen?




Weil dein Punkt, der sich bewegt, kein Element aus R^3 ist, sondern aus
R^3xR^3, wobei die zweiten 3 Dimension die Geschwindigkeit darstellen.
Und in diesem größeren Raum sind noch ganz viele solcher Punkte, die Du
nicht erreichen kannst.

Christian

Ähnliche fragen