Post-Show-Bericht: AUTOMOTIVE WORLD 2014 mit einem Durchbruch zu Ende gegangen!

11/03/2014 - 01:47 von Business Wire
Post-Show-Bericht: AUTOMOTIVE WORLD 2014 mit einem Durchbruch zu Ende gegangen!
Post-Show-Bericht: AUTOMOTIVE WORLD 2014 mit einem Durchbruch zu Ende gegangen!

Die AUTOMOTIVE WORLD 2014 (eine gemeinsame Messe von 4 spezialisierten Shows für fortschrittliche Automobiltechnologie) fand vom 15.-17. Januar in Tokio statt und ist in diesem Jahr um 20 % gewachsen. [432 Aussteller und 18.469 Besucher]

AUTOMOTIVE WORLD 2014 (a combined exhibition of 4 specialised shows for advanced automotive technolo ...

AUTOMOTIVE WORLD 2014 (a combined exhibition of 4 specialised shows for advanced automotive technologies) took place in Tokyo from January 15 to 17, expanding the scale by 20%. [432 exhibitors and 18,469 visitors] (Photo: Business Wire)

Übersicht
Die AUTOMOTIVE WORLD deckt nun eine größere Zahl an technischen Herausforderungen für Automobil-Ingenieure ab. Begonnen hat alles mit Automobilelektronik und weitete sich auf Elektro-/Hybridtechnologie, Gewichtsreduktion und verbundene Fahrzeuge aus. Dadurch, dass jedes Mal die drängendsten Probleme angesprochen wurden, hat die Messe inzwischen einen großen Stellenwert, wenn man auf dem neuesten Stand der Technologie und Trends in der Automobilindustrie bleiben möchte.
Durch die Technikkonferenz wurde das Angebot weiter verbessert, dort werden die heißesten Themen von den Branchenführern besprochen. (4 283 Teilnehmer 2014) >>Programm

Großartige Unterstützung und Teilnahme der wichtigsten Originalteil- und Tier-1-Lieferanten
Zur AUTOMOTIVE WORLD kamen zahllose Ingenieure und Entscheidungsträger der Originalteil- und Tier-1-Lieferanten aus Japan und Asien (mehrere hundert Experten von den größten 3 japanischen Originalteile- und Tier-1-Lieferanten: TOYOTA, NISSAN und HONDA) und die Messe wird von der obersten Managementebene unterstützt. Ein tolles Beispiel dafür ist das Advisory Committee, welches aus den Vorstandsmitgliedern von TOYOTA, NISSAN, HONDA, MAZDA, MITSUBISHI, GM JAPAN, KEIHIN, DENSO, HITACHI AUTOMOTIVE SYSTEMS, CONTINENTAL, BOSCH, MAGNA und weiteren Unternehmen besteht.
Durch eine hohe Qualität und hohe Besucherzahlen waren die Aussteller sehr zufrieden, was dazu führte, dass die meisten Aussteller bereits während der Messe 2014 angekündigt haben, auch nächstes Mal teilzunehmen.

Aussteller und Ausstellungen
Die folgenden Bereiche wuchsen besonders stark und zogen die Aufmerksamkeit auf sich.

[ADAS/Autonomes Fahren]
Zum ersten Mal gab es einen Bereich für „Fahrassistenzsysteme / Autonomes Fahren“, das am heißesten diskutierte Thema der Branche. Eine große Zahl an Vorführungen und interaktiven Ausstellungen von autonomen Fahrtechnologien war in den Messehallen und im „Sonderbereich Autonome Fahrzeuge“ zu finden.

[Halbleiter und Elektronikkomponenten]
In den wichtigsten Gängen gab es große Stände von den wichtigsten Unternehmen für die Kerntechnologie bei der Automobilelektronik – Halbleiter (ALTERA, FREESCALE, INFINEON, RENESAS ELECTRONICS, ROHM, STMICROELECTRONICS, XILINX etc.), Elektronikkomponenten (FDK, MURATA MANUFACTURING, NICHICON, NIPPON CHEMI-CON, RUBYCON, TAIYO YUDEN etc.) und vieles mehr.

[Gewichtsreduktion]
Gewichtsreduktion war einer der Bereiche, in denen das Wachstum am größten war (35 % Wachstum im Vergleich zu 2013). Besondere Aufmerksamkeit bei den Besuchern erregten Konzeptfahrzeuge aus neuen und fortschrittlichen Materialien von führenden Materialherstellern.

[Technologie für umweltfreundliche Fahrzeuge wieder im Fokus]
Da sich abzeichnet, dass Brennstoffzellen demnächst in größerem Maßstab eingesetzt werden können, stehen umweltfreundliche Fahrzeuge erneut im Fokus. Viele Aussteller stellten die neuesten Technologien vor, die nicht allein bei Elektro- oder Hybridfahrzeugen eingesetzt werden können, sondern auch bei Brennstoffzellen.

Die nächste Messe
AUTOMOTIVE WORLD 2015 findet vom 14. bis 16. Januar 2015 in Tokio statt.
Die Messe zielt nicht allein darauf ab, erneut um mehr als 10 % zu wachsen (570 Aussteller), sondern es gibt auch einen neuen Bereich, die „1. Automotive Components Processing Technology Expo (Expo für Verfahrenstechnologie für Fahrzeugkomponenten)“.

>>Vollständige Version des Post-Show-Berichts (mit Bildern)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Messeleitung AUTOMOTIVE WORLD
Reed Exhibitions Japan Ltd.
Kyoko Nagakusa, +81-3-3349-8518
car-pr@reedexpo.co.jp
www.automotiveworld.jp/en/


Source(s) : AUTOMOTIVE WORLD

Schreiben Sie einen Kommentar