Postausgang OE

19/12/2008 - 13:09 von Michaela | Report spam
Hallo,

habe ein zu großes mail im postausgang das sich nicht löschen làßt. hab
schon auf offline betrieb umgestellt und das die nachrichten nicht sofort
gesendet werden. welche möglichkeit hab ich sonst noch.
bitte um hilfe. danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich Oesterle
19/12/2008 - 16:44 | Warnen spam
Michaela wrote:
...
habe ein zu großes mail im postausgang das sich nicht löschen làßt.
hab schon auf offline betrieb umgestellt und das die nachrichten
nicht sofort gesendet werden. welche möglichkeit hab ich sonst noch.
bitte um hilfe. danke



hallo,

da ist OE recht hartnàckig, es will partout alles senden, womit schonmal
begonnen ist.

Stelle den Speicherordner der dbx-Dateien (OE-Ordner) fest, in OE Extras
Optionen Wartung Speicherordner. Dann schließe OE und lösche in diesem
Speicherordner die Postausgang.dbx. Beim nàchsten Start von OE wird
automatisch eine neue (leere) Postausgang.dbx (Postausgang von OE)
erstellt, sodaß OE wieder normal funktionieren kann.

Bitte stelle Dein OE auch noch nach http://oe-faq.de/?56FAQ:1.01 ("Welche
Einstellungen sollte ich vornehmen?") ein, speziell für das Senden mit
MIME:
Unter Extras | Optionen | Senden solltest Du (für den Mail und
Newsbereich analog!) unbedingt Nur Text und unter Text-Einstellungen...
MIME ohne Textcodierung auswàhlen. (Zitat)
Warum? Es dient der Zeichensatz-Deklaration.
Du kannst auch hier nachlesen:
http://piology.org/news/oe-erste-schritte.html


Freundlichen Gruss Ulrich

Ähnliche fragen