Forums Neueste Beiträge
 

Postbank Depot

19/01/2008 - 23:56 von Hans-Peter Marlow | Report spam
Hallo,
ich erhalte beim Einrichten eines Kontos bei der Postbank (Verrechnungskonto
für Depot) im Admin. f. Homebanking Kontakte die Fehlermeldung "Unbekanntes
Kreditinstitut (9110)" für die BLZ 37011000.
Hat jemand Erfahrungen mit dem Einrichten eines Depots bei der Postbank mit
der gena
nnten BLZ?

MfG
Peter Marlow
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Vogt
20/01/2008 - 02:50 | Warnen spam
Hans-Peter Marlow wrote:
ich erhalte beim Einrichten eines Kontos bei der Postbank (Verrechnungskonto
für Depot) im Admin. f. Homebanking Kontakte die Fehlermeldung "Unbekanntes
Kreditinstitut (9110)" für die BLZ 37011000.
Hat jemand Erfahrungen mit dem Einrichten eines Depots bei der Postbank mit
der gena
nnten BLZ?



Postbank Depots können nicht über HBCI verwaltet werden. Es ist auch
nicht möglich, die Zugangsdaten des Depots für einen HBCI-Kontakt zu
verwenden.

Ich habe meinen Postbank-Kontakt mit dem Girokonto eingerichtet. Die
Postbank ordnet automatisch die anderen Konten diesem Kontakt zu (sofern
die anderen Konten auch im Postbank Online Banking des Girokontos
erscheinen). Da erscheint dann zwar nach der Synchronisierung des
Kontakts das Depot und Verrechnungskonto im Kontakt, allerdings nur mit
einer einzigen freigeschalteten Funktion "Statusprotokoll anfordern".

Ich habe mal bei der Postbank angefragt und dort wurde mir bestàtigt,
dass Depot, Verrechnungskonto und Kreditkarte (da geht immerhin die
Saldoabfrage, aber sonst nichts) nicht über HBCI abgefragt oder genutzt
werden können.

Falls Du also auch ein Giro bei der Postbank hast und Giro und Depot
alle für Dich gemeinsam freigeschaltet sind, siehst Du das Depot im
Homebanking-Administrator, kannst aber trotzdem nichts damit anfangen.
Gerald
Die neue deutsche Money-FAQ http://money.gvogt.de/

Software-Fingerprint:
01 fa 8c 7a f3 24 d7 f1 54 7b be 16 2a cc b0 61 27 15 91 71

Ähnliche fragen