Posteingang bei Outlook 2003 lässt sich nicht öffnen

07/12/2007 - 22:58 von Michaela | Report spam
Moin, moin und guten Abend,

also, ich bin Thunderbirdnutzerin und habe Outlook 2003 lediglich als
Kundendateimanager in Funktion. Nun wollte ich heute neue Kundendaten
eintragen und da viel mir der Button "Senden/ Empfangen" im Outlook auf. Wie
ich nun mal bin habe ich aus Neugierde darauf geklickt mit der Gewissheit,
dass nichts passieren würde. Aber falsch gedacht, es passierte etwas! Wie von
Geisterhand füllte sich mein Ordner "Posteingang" und sogar mein Junk-Ordner
füllte sich. Nun habe ich im Posteingang die Zahl 78 stehen und im
Junk-Ordner 48. Nur was sollte da sein? Ich habe niemals Outlook mit
irgendwelchen Mail-Postfàchern bestückt! Und mein zweites Problem ist ja,
dass ich darauf nicht zugreifen kann. Aus welchen Gründe auch immer kann ich
den Ordner "Posteingang" und "Junk" nicht öffnen. Weder mit einem Doppelklick
noch mit dem "Öffnen"-Befehl.
Auch habe ich festgestellt, dass sich mit einem Rechtsklick auf den Ordner
"Posteingang" eine Registerkarte aufmacht auf der man "Im neuen Fenster
öffnen.." anwàhlen kann. Wàhle ich dieses aus geht ein neues Fenster auf mit
dem Hinweis "Der Ordner kann nicht angezeigt werden".

Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.

Viele Grüße Michaela
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Mohmeyer
08/12/2007 - 01:45 | Warnen spam
"Michaela" schrieb im Newsbeitrag
news:

Moin, moin und guten Abend,



Hallo Michaela,

also, ich bin Thunderbirdnutzerin und habe Outlook 2003 lediglich als
Kundendateimanager in Funktion. Nun wollte ich heute neue Kundendaten
eintragen und da viel mir der Button "Senden/ Empfangen" im Outlook auf.
Wie
ich nun mal bin habe ich aus Neugierde darauf geklickt mit der Gewissheit,
dass nichts passieren würde. Aber falsch gedacht, es passierte etwas!



Wie war das doch mit Adam, als Eva ihm den Apfel reichte.
Er wusste auch nicht wie ihm geschah ;-) Spaß beideite...
Der Button "Senden/Empfangen" startet in Outlook die Abarbeitung der
sogenannten
"Übermittlungsgruppen".

Wie von Geisterhand füllte sich mein Ordner "Posteingang" und sogar mein
Junk-Ordner füllte sich. Nun habe ich im Posteingang die Zahl 78 stehen
und im
Junk-Ordner 48. Nur was sollte da sein?



Es gibt keine andere Antwort als: Es handelt dich dabei um e-Mails :-)
Im Posteingang wurden vermutlich von einem Mail-Account (z.B. bei GMX,
oder WEB.DE) Mails abgeholt und da sich darunter SPAM-Mails befanden,
hat Outlook diese gleich in den Ordner "Junk E-Mail" einsortiert.

Ich habe niemals Outlook mit
irgendwelchen Mail-Postfàchern bestückt! Und mein zweites Problem ist ja,
dass ich darauf nicht zugreifen kann.



Dann hat es "irgendjemand" getan. Denn nur wenn in den E-Mail Konten-
Einstellungen ein Dienst (z.B. POP3) definiert ist, werden Mails abgeholt.

Aus welchen Gründe auch immer kann ich den Ordner "Posteingang" und
"Junk" nicht öffnen. Weder mit einem Doppelklick noch mit dem
"Öffnen"-Befehl.



Bekommst Du eine Fehlermeldung und wenn ja, welche?

Auch habe ich festgestellt, dass sich mit einem Rechtsklick auf den Ordner
"Posteingang" eine Registerkarte aufmacht auf der man "Im neuen Fenster
öffnen.." anwàhlen kann. Wàhle ich dieses aus geht ein neues Fenster auf
mit
dem Hinweis "Der Ordner kann nicht angezeigt werden".



Entweder ist das Outlook Profil defekt (einfach mal ein neues erstellen)
oder die PST-Datei ist beschàdit. Nutze mal bitte SCANPST oder das Tool
"OLFix" zum prüfen, welches Du auf folgenden Seite findest:
http://www.olfolders.de/Lang/German.../index.htm

Beste Grüße,
Markus Mohmeyer
Blog: http://msg-Blog.de
FAQ: http://OutlookNewsgroupFAQ.de
-
Bitte gebt in der Newsgroup immer Feedback...
auch wenn ein Tipp funktioniert! :-)
-

Ähnliche fragen