Posteingangsordner ist im Ordner Gelöschte Objekte

13/10/2009 - 11:38 von Marcel Polty | Report spam
Hallo,

keiner weiß wie es passiert ist, aber auf einem WinXP Pro Rechner ist
bei Outlook 2003 der Posteingangs-Ordner in den Ordner "Gelöschte
Objekte" verschoben.
Er làsst sich auch nicht von dort wieder herstellen oder zurück
verschieben.
Nach wie vor funktioniert zwar alles wie gewohnt. Aber trotzdem sollte
er da wieder raus.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie man den wieder raus bekommt?

Danke + Gruß

Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
13/10/2009 - 11:50 | Warnen spam
On 13 Okt., 11:38, Marcel Polty wrote:
Hallo,



Guten Tag Marcel,

keiner weiß wie es passiert ist, aber auf einem WinXP Pro Rechner ist
bei Outlook 2003 der Posteingangs-Ordner in den Ordner "Gelöschte
Objekte" verschoben.
Er làsst sich auch nicht von dort wieder herstellen oder zurück
verschieben.
Nach wie vor funktioniert zwar alles wie gewohnt. Aber trotzdem sollte
er da wieder raus.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie man den wieder raus bekommt?



Wenn Start -> Ausführen -> outlook /resetfolders nicht hilft, bitte
eine temporàre Pst anlegen und zum Standard machen (siehe "Workshops"
"PST-Datei wechseln" auf www.outlook-stuff.com). Dann OL starten und


den Posteingang in der anderen Datei verschieben. Danach die Pst
wieder wechseln und die temporàre abhàngen. Eventuell das automatische
Übermitteln vor dieser Aktion deaktivieren, damit nicht neue E-Mails
in der temporàren Datei landen.

Freundlicher Gruß
Peter Marchert

Tipps, Tricks & Tools für
Microsoft® Office Outlook®
http://www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen