Posteingangsregel "Postfach voll"

07/07/2008 - 19:11 von Nic K. Mowe | Report spam
[MS Outlook 2003 / MS Exchange 2003]

Hallo!

Als Postmaster wusele ich tàglich durch tausende unzustellbare Mail, die in
meinem Postfach ankommen. Das meiste ist SPAM und làsst sich relativ gut
rausfiltern. Ich scanne durch die Mails, um 'hausgemachte' Fehler zu
entdecken, z. B. wenn eine Mail an einen real existierenden Anwender aus
welchen Gründen auch immer nicht zugestellt wird oder Mail an ein real
existierendes Bezirksamt nicht zustellbar ist (irgendwelche Routingfehler
und so). Nicht kümmern tue ich mich darum, wenn die Adresse falsch ist oder
nicht existiert, oder wenn das Postfach eines Anwenders voll ist - das ist
deren Problem, und der Absender bekommt eh eine entsprechende NDR.

Was den letzteren Fall betrifft, steht in der Mail an den Postmaster ein vom
Exchange-Server generierter Standardtext - konnte nicht zugestellt werden,
weil das Postfach des Empfàngers voll ist oder so. Daraus habe ich nun
versucht, eine Regel zu basteln: Wenn im Text einer ankommenden Mail
'Postfach des Empfàngers voll' steht, bitte in den Unterordner 'Postfach
voll' verschieben. Aber die Regel funktioniert ums Verrecken nicht -
vielleicht weil es eine Systemmeldung ist? Wie formuliere ich eine
Posteingangregel, dass sie mir die o. a. unzustellbare Mail aussortiert?

Gruß vom Nic
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian K
08/07/2008 - 15:31 | Warnen spam
Hallo Nic,

hast Du denn in der Regel, welche Du erstellst, "with specific words in the
message header" oder eher "with specific words in the subject or body"
definiert?

Versuch es doch mal mit beiden Definitionen und dann jeweils den erwarteten
Text 'Postfach des Empfàngers voll' dazu.

Gruß Sebastian

Ähnliche fragen