Postfach hängt bei Outlook Cachemode mit Exchange Volllast

06/04/2010 - 17:16 von Ingo Böttcher | Report spam
Moin,

ich habe hier ein Problem auf unserem Exchange 2003 SP2. Verschiedene
User werden momentan von Office 2003 auf 2007 umgestellt. Hierbei
findet auch eine Umstellung auf Outlook Cachemode statt. Bei einigen
Usern taucht dabei das Problem auf, dass Outlook mit aktivem Cachemode
mit der Meldung "Warten auf Aktualisierung dieses Ordners" hàngt, ohne
auch nur ein Byte an Daten in die OST herunter zu laden. Bisher sind
das von rund 100 umgestellten Usern vielleicht fünf oder sechs gewesen.

Lege ich auf dem selben PC ein neues Outlook Profil *ohne* Cachemode
an, klappt der Zugriff aufs Postfach problemlos. Lege ich auf einem
_anderen_ PC ein neues Outlook Profil *mit* Cachemode an, habe ich das
Problem dort ebenfalls. Das Problem ist somit sowohl vom PC, als auch
vom Outlook Profil oder Windows-Benutzer unabhàngig. Testweise habe ich
bei einem User alle sichtbaren Daten aus dem Postfach gelöscht, d.h.
alle Mails, Kontakte, Termine etc., was aber ebenfalls keine Änderung
brachte.

Einzige Chance bisher: alle Daten in eine PST Datei exportieren, dem
User das Postfach löschen, im Systemmanager das gelöschte Postfach
entfernen, ein neues Postfach anlegen und die Daten aus der PST Datei
zurück importieren. Damit wàre dann soweit auch klar, dass es nicht an
sichtbaren Daten liegt.

Irgendwelche Ideen?

Die PCs sind XP SP3, Outlook 2007 SP2, alles auf aktuellem Patchlevel.
Server ist Exchange 2003 SP2 auf Windows Server 2003 SP2.

Und tschüß
Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius
06/04/2010 - 23:18 | Warnen spam
"Ingo Böttcher" schrieb im
Newsbeitrag news:#

ich habe hier ein Problem auf unserem Exchange 2003 SP2. Verschiedene User
werden momentan von Office 2003 auf 2007 umgestellt. Hierbei findet auch
eine Umstellung auf Outlook Cachemode statt. Bei einigen Usern taucht
dabei das Problem auf, dass Outlook mit aktivem Cachemode mit der Meldung
"Warten auf Aktualisierung dieses Ordners" hàngt, ohne auch nur ein Byte
an Daten in die OST herunter zu laden. Bisher sind das von rund 100
umgestellten Usern vielleicht fünf oder sechs gewesen.



ein Cached Mode aufbau ist "viel traffic" und kurzer Zeit.
Welcher Virenscanner ist auf dem Exchange Store aktiv ? eventuell bockt der
versuch mal die OST-Replikation mit einer "langsamen" leitung. dann besser ?


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen