Postfach und Öffentliche Ordner

05/02/2008 - 16:04 von Peter Oskar | Report spam
Hallo!

Ich habe eine große Bitte an euch und hoffe, ihr könnt mir helfen. Vorweg:
Der Netzwerk-Administrator hat vor 14 Tagen gekündigt, es gibt also niemanden
der sich sonst auskennt.

Habe diese Woche in einer neuen Firma zu arbeiten begonnen und ein Notebook
bekommen mit einem Exchange-Email-Konto.

Wenn ich dann Outlook zuhause oder wo immer anders auch offne, kann er sich
natürlich nicht mit dem Exchange-Server verbinden. Es wird mir im Outlook
mein normaler Explorer angezeigt!!!

KANN ICH DAS ÄNDERN??? Ich muss keine Emails empfangen können, es würde mir
reichen, die Emails lesen zu können. Die Emails müssten auch nicht am Server
bleiben, es würde reichen, wenn sich mein Outlook die Emails runterladen
würde, da ich mich nie an einem anderen PC anmelden werde (zumindest nicht
zum Emailen).

Nummer 2: Noch spezieller:
Mein Chef will, dass ich meine Termine in den Kalender bei den öffentlichen
Ordner eintragen soll, damit er sie auch sehen kann (den gibt es auch, kA wer
den angelegt hat).
Ich möchte Sie aber nicht zweimal eintragen müssen, wenn ich mal offline
bin. Dass heißt beim Aussendienst nicht in mein Postfach und zurück in der
Firma dann online ein zweites mal in den öffentlichen Ordner (sowie es die
Kollegen machen!!!!)

Idealfall: Ich habe immer die Öffentlichen Ordner (auch offline) - trage
dort meine Termine ein und diese werden mit dem Exchange-Server das nàchste
mal online synchronisiert, sodass sie der Chef dann auch sehen kann.

Würde mich über Antworten und Tipps wirklich sehr freuen

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Oskar
05/02/2008 - 16:29 | Warnen spam
Hallo nochmal!

Punkt 1 habe ich geschafft: Das gibt bei "Übermittlungsgruppen definieren".
Geht super mit meinen Postfach.

Leider kann ich die Öffentlichen Ordner online nicht verfügbar machen. Aber
so sollte es aber sein!!!

BITTE UM HILFE UND DANKE!

Ähnliche fragen