Postfachberechtigungen bei Exchange 2007

06/02/2008 - 00:21 von Ray Munzinger | Report spam
Hallo NG,

wir haben eine Domàne und eine Child-Domain verteilt auf 2 Standorte.
In der "Root"-Domain ist ein Exchange2003 und in der Child-Domain seit
jüngstem ein Exchange2007.
Mein Problem:
Ich bin zwar in der "Root"-Domain als "Organization-Administrator"
eingetragen, habe aber dennoch keinen Zugriff auf die Postfàcher.
Der Domain-Admin aus der Child-Domain ist in derselben Gruppe und hat auch
das Recht nicht die Postfàcher zu öffnen.
Da zumindest ich als Ober-Guru-Admin (Org-Admin) ALLE Postfàcher öffnen
können sollte, habe ich mir das Recht wie folgt gegönnt:
Get-Mailbox | Add-MailboxPermission -Accessrights "fullaccess" -user
"Root-Domain\IchSelbst"
Das hat auch funktioniert. Fortan kann ich zu Wartungszwecken die Postfàcher
öffnen.
(Wie auch bei Exchange2003 ohnehin).
Meine Frage:
Was passiert, wenn ein neuer Account angelegt wird?
Vermutlich habe ich das Recht DANN noch nicht und muss es wieder manuell
hinzufügen.
Gibt es eine Möglichkeit den o.g. Befehl eine Ebene höher auszuführen und
vererben zu lassen?

Danke

Ray
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan
06/02/2008 - 07:57 | Warnen spam
"Ray Munzinger" schrieb:
Gibt es eine Möglichkeit den o.g. Befehl eine Ebene höher auszuführen und
vererben zu lassen?



Unter 2003 ging's ja so:
http://www.msexchangefaq.de/admin/mbrechte.htm
Topic: Zugriff auf alle Postfàcher

Bei Exchange 2007 werden im AD hinterlegt und koennen auch fuer eine
Datenbank angepasst werden:
Topic: Mailboxrechte und Exchange 2007

"Die Rechte auf eine einzelne Mailbox werden über folgenden Befehl vergeben"

"Add-MailboxPermission "Mailbox" -User "Trusted User" -AccessRights
FullAccess"

"Die Berechtigungen auf eine Datenbank werden hingegen im Active Directory
direkt hinterlegt."

"Add-ADPermission -Identity "Mailbox Store" -User "Trusted
User" -ExtendedRights Receive-As"


Gruss,
stefan

Ähnliche fragen