Forums Neueste Beiträge
 

Postfachfreigabe und Kennzeichnung

28/08/2007 - 14:46 von Jan | Report spam
Greetinx.

ich habe eine kurze Frage zu der folgenden Situation:
System: Exchangeserver 2003 + SP2; Outlook 2003

Ein Mitarbeiter hat seinem Kollegen vollen Postfachzugriff mittels Freigabe
erteilt, so dass dieser ebenfalls alle Funktionen im Postfach nutzen kann.
Dies funktioniert auch ohne Probleme.

Die Frage ist nun:
Gibt es eine Möglichkeit (wie bei Öffentlichen Ordnern) die gelesenen bzw.
ungelesenen Nachrichten pro Benutzer mit einem Flag zu versehen oder von
einem Mitarbeiter A bzw. B gelesene Mails farblich zu kennzeichnen? Dies
sollte am besten automatisiert erfolgen (ich weiß, dass der zweite
Mitarbeiter die Mail mittels Rechtsklick als ungelesen kennzeichnen kann.
Aber dies bei ca. 100 Mails am Tag ziemlich umstàndlich).
Es soll hierdurch vermieden werden, dass beide Mitarbeiter alle E-Mails
lesen müssen, egal ob die Kennezichnung auf gelesen oder ungelesen steht.

Bin für alle Vorschlàge dankbar.

Gruß
Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Melanchthon [MS]
28/08/2007 - 15:51 | Warnen spam
Jan wrote:
Gibt es eine Möglichkeit (wie bei Öffentlichen Ordnern) die gelesenen
bzw. ungelesenen Nachrichten pro Benutzer mit einem Flag zu versehen
oder von einem Mitarbeiter A bzw. B gelesene Mails farblich zu
kennzeichnen?



das geht so nicht.

Es soll hierdurch vermieden werden, dass beide Mitarbeiter alle
E-Mails lesen müssen, egal ob die Kennezichnung auf gelesen oder
ungelesen steht.



Der gelesen/ungelesen-Status wird doch für alle geàndert. Oder
verstehe ich das Problem noch nicht?

Viele Grüße!
.:Daniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalitàt!

Ähnliche fragen