[postfix] Remote-Ziel-Adresse ummappen

03/06/2015 - 15:17 von Sven Hartge | Report spam
Hallo!

Man schubse mich bitte einmal in die richtige Richtung für folgende
Thematik:

Gegeben ist ein Postfix 2.9.4 (auf SLES11) als MTA auf einem Server.
Auf diesem Server werden Mails generiert, die an externe Benutzer
geschickt werden. Zu Testzwecken soll jetzt das System alle ausgehenden
Adressen von Mail eines Absenders auf eine interne Adresse ummappen,
also aus "p.mustermann@gmx.de" soll "sys-test@intern.dom.ain" werden.

Adress-Rewritung, Mapping, Masquerading für die _ausgehende_
Quell-Adresse wird in der Dokumentation ja bis ins letzte
durchdiskutiert, aber ich will ja die Absender-Adresse behalten und die
Mails einfach nur an eine bestimmte Ziel-Adresse umleiten.

Da fehlt mir im Moment der richtige Begriff für, wie das in der
Postfix-Welt heißt.

(Ja, ich könnte auch einfach einen Exim installieren, da weiss ich wie
das geht, aber ich will zuerst mit den Mitteln des gegebenen Systems
arbeiten, bevor ich anfange, Dinge in größerem Umfang umzubauen.)

Grüße,
Sven.

Sigmentation fault. Core dumped.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Orgelmacher
03/06/2015 - 19:23 | Warnen spam
Am 03.06.2015 um 15:17 schrieb Sven Hartge:

(Ja, ich könnte auch einfach einen Exim installieren, da weiss ich wie
das geht, aber ich will zuerst mit den Mitteln des gegebenen Systems
arbeiten, bevor ich anfange, Dinge in größerem Umfang umzubauen.)



Dann willst Du sicher auch nicht mit Milter dabei?


Thomas

I have seen things you lusers would not believe. I've seen Sun
monitors on fire off the side of the multimedia lab. I've seen
NTU lights glitter in the dark near the Mail Gate. All these
things will be lost in time, like the root partition last week.

Ähnliche fragen