Postfix

21/01/2009 - 18:00 von Paul-Wilhelm Hermsen | Report spam
Seit geraumer Zeit verweigert der Befehl "postfix flush" die sofortige
Versendung der Mail. Offenbar verhàlt sich das Programm so, dass eine
Mindestzeit Verweildauer in der Warteschlange vergangen sein muss, bevor
mittels dieses Befehls die Post dann schließlich doch sofort versendet
wird. Kennt jemand dieses ungewöhnliche Verhalten? Wie stelle ich das
gegebenenfalls ab?
 

Lesen sie die antworten

#1 Seven-of-Nine
21/01/2009 - 18:18 | Warnen spam
Paul-Wilhelm Hermsen wrote:

Seit geraumer Zeit verweigert der Befehl "postfix flush" die sofortige
Versendung der Mail. Offenbar verhàlt sich das Programm so, dass eine
Mindestzeit Verweildauer in der Warteschlange vergangen sein muss, bevor
mittels dieses Befehls die Post dann schließlich doch sofort versendet
wird. Kennt jemand dieses ungewöhnliche Verhalten? Wie stelle ich das
gegebenenfalls ab?



Indem man zu debian wechselt wo EXIM schon lange standard ist.

Ähnliche fragen