[Postfix] Verhindern den Hostnamen anzeigen zu lassen

26/09/2016 - 22:46 von Andreas Kohlbach | Report spam
Ich bekomme

Received: by ank.localdomain (Postfix) ...

(ggf. auch mehr Vorkommnisse) in Mails, die ich mit Postfix
versende. "ank" ist mein lokaler Hostname. Kann ich diese Zeile(n)
verhindern?
Andreas
You know you are a redneck if
you have a house that's mobile and five cars that aren't.
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Martinen
27/09/2016 - 00:23 | Warnen spam
Am 26.09.2016 um 22:46 schrob Andreas Kohlbach:
Ich bekomme

Received: by ank.localdomain (Postfix) ...

(ggf. auch mehr Vorkommnisse) in Mails, die ich mit Postfix
versende. "ank" ist mein lokaler Hostname. Kann ich diese Zeile(n)
verhindern?




Ich weiß jetzt nicht wie das bei Postfix genau heißt aber... generell
kannst du die hostnamen durch rewriting-regeln umschreiben (maskieren)
so das nur die echte domain übrig bleibt. Und das sollte für Envelope
u.a. felder konfigurierbar sein.

Beim EISFAIR Mail-Paket (das den Exim benutzt) geht das einfach im
Konfigurations-Menü für Adress-umschreibungen. Das VMAIL-Paket benutzt
IMHO Postfix. Wie es da ist kann ich dir nicht sagen da ich es nicht nutze.

Aber die Prinzipien sollten IMHO die gleichen sein. Ersetze
user@*.domain.tld durch oder eben in den headern
*.domain.tld durch domain.tld

Kay

https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png

Ähnliche fragen