postgresql probleme

19/03/2008 - 14:52 von Chris | Report spam
Moin,
ich hatte mir das vorkompilierte postgresql-paket von entropy.ch installiert,
weil es aber nicht vernuenftig lief hab ichs dann wieder runter geschmissen und
mir die DB lieber selbst kompiliert und nen eigenens StartupItem erstellt.
Gar nicht so schwer, aber...
Irgendwie hat das Deinstallieren der vorkompilierten Version nicht so richtig
hingehauen, ein mitgeliefertes Skript stuerzte ab.
Irgendwie finde ich nach jedem Neustart folgenden Prozess:
/System/Library/CoreServices/RemoteManagement/rmdb.bundle/bin/postmaster -D /var/db/RemoteManagement/RMDB/rmdb.data
Besitzer ist der daemon.
Wo kommt der her, und wie werde ich ihn wieder los?
Habe schon saemtliche Startup-Items und mit Hilfe von Lingon auch die
System-Daemonen durchkaemmt, und nichts finden koennen...
Habe den Prozess auch schon als superuser gekillt, nach Neustart ist jedoch
sowohl der Prozess wie auch das Verzeichnis, in dem er laeuft
(/System/Library/CoreServices/RemoteManagement/rmdb.bundle/), wieder da.
Das nervt mich schon recht.
Danke fuer Tipps,
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Chris
19/03/2008 - 15:28 | Warnen spam
Ah,
Chris wrote:
http://archives.postgresql.org/pgsq...g01286.php
Gut zu wissen...
Hat sich erledigt denke ich.
Gruss,
Chris

Ähnliche fragen