Potentialfreier Kontakt aus 230V

29/02/2012 - 17:02 von Matthias Weingart | Report spam
Hi,

ich brauche mal eine Idee, wie ich ein 230V Relais ersetzen kann. Das
schaltet nur 1mA@5V ist also nur zu Potentialtrennung da.
(Erkennung Netz da oder nicht da, der Thermostat "Ramses" erwartet so einen
potentialfreien Kontakt an seinem Eingang).

Das Problem: das kleinste 230V Relais, das ich finden konnte, zieht schon 2W.

Wie krieg ich das stromsparender hin? Gibt es stromsparendere Relais?
Oder mit Optokoppler und C in Reihe? Da fliessen aber genauso 8mA - nun gut
hauptsàchlich als Blindstrom.
Oder gibt es ne bessere Lösung?

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
29/02/2012 - 17:13 | Warnen spam
Am 29.02.2012 17:02, schrieb Matthias Weingart:

Oder mit Optokoppler und C in Reihe? Da fliessen aber genauso 8mA



Für 1mA auf Empfàngerseite des Optokopplers? Da müsstest du schon einen
extra miesen Koppler nehmen.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen