PowerBook 520 mit Problem

11/04/2010 - 16:13 von R.Kiefer.SPAM | Report spam
Hallo in die kleine Runde :-)

Vor mir ein PB520. Ein frisches System 7.6.1 ist installiert, Festplatte
geht, ein Akku geht :-)

Aber irgendwas anderes nicht: irgendwann legt sich der kleine Kerl da
drin schlafen, schaltet wunschgemàß Hintergrundbeleuchtung aus und die
Festplatte ab. Das geht auch. Möchte ich ihn dann wecken, dann geht das
Licht an, die Festplatte startet, aber direkt mit dem Start der
Festplatte friert er ein. Zwei Möglichkeiten: Software, also
Betrübssystem, oder Hardware aufgrund des Alters.

Gibt's bei 7.6.1 diesen Effekt, daß da ein Fehler vorliegt, es irgendwo
einen Patch (oder eine PB520-Systemerweiterung) gibt? Oder könnte es
daran liegen, daß beim Anlauf der Platte kurzzeitig die interne
Spannungsregelung nicht mehr mitspielt, weil vermutlich die Kapazitàt
der Elkos nicht mehr die von vor 15 Jahren ist? Kennt jemand das
Phànomen ggf. sogar direkt mit PB5x0?

Gruß, Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 R.Kiefer.SPAM
11/04/2010 - 16:15 | Warnen spam
/ingrid wrote:

Vor mir ein PB520.



Die interne PRAM-Batterie ist tot. Vielleicht tràgt das dazu bei?


Gruß, Ralf

Ähnliche fragen