Powerknopf bewirkt nichts mehr

11/05/2013 - 21:09 von Walt Gallus | Report spam
Guten Tag

GA-EX58-UD3R
Welche weiteren Angaben erforderlich oder nützlich sind, weiss ich im
Moment nicht.

Nachdem der Rechner jetzt einige Jahre problemlos funktioniert hat, hat
er sich plötzlich wàhrend des Betriebes von selbst völlig ausgeschaltet.
Ich habe ihn neu gebootet, und er schien vorerst normal zu laufen. Aber
etwa nach 10 Minuten hat er sich wieder verabschiedet. Mir ist am
Geràusch nicht aufgefallen, dass der Ventilator ausgefallen wàre. Nach
einem erneuten Reboot musste ich das Haus verlassen. Nach meiner
Rückkehr war der Rechner erneut ausgeschaltet, diesmal offenbar
endgültig: Ein Druck auf den Powerknopf bewirkt gar nichts mehr. Stecker
ein / aus - keine Wirkung.

Was ist passiert? Wo und wie mit Suchen beginnen? Dankbar für jeden Tipp
zu Diagnose und Therapie.

Gruss
Walt Gallus
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
11/05/2013 - 21:15 | Warnen spam
Hallo Walt!

Am 11.05.2013 21:09, schrieb Walt Gallus:
GA-EX58-UD3R
Welche weiteren Angaben erforderlich oder nützlich sind, weiss ich im
Moment nicht.

Nachdem der Rechner jetzt einige Jahre problemlos funktioniert hat, hat
er sich plötzlich wàhrend des Betriebes von selbst völlig ausgeschaltet.



Ein typ. Grund fuer sowas ist z. B. Ueberhitzung -> CPU-/GPU-/Netzteil-
Luefter verdreckt/defekt?
Oder siehst du auf dem Mainboard aufgeblaehte Elkos?

Ich habe ihn neu gebootet, und er schien vorerst normal zu laufen. Aber
etwa nach 10 Minuten hat er sich wieder verabschiedet.



Spricht auch fuer Ueberhitzung.

Mir ist am
Geràusch nicht aufgefallen, dass der Ventilator ausgefallen wàre.



Normalerweise sind in einem Rechner mehrere und die sollten _alle_
laufen, s.o.

Nach
einem erneuten Reboot musste ich das Haus verlassen. Nach meiner
Rückkehr war der Rechner erneut ausgeschaltet, diesmal offenbar
endgültig: Ein Druck auf den Powerknopf bewirkt gar nichts mehr. Stecker
ein / aus - keine Wirkung.



Manche Rechner funktionieren erst nach Stromstecker ziehen - Einschalter
druecken (lies: Elkos entleeren) - Stromstecker rein - einschalten wieder.

Was ist passiert? Wo und wie mit Suchen beginnen? Dankbar für jeden Tipp
zu Diagnose und Therapie.



Lass ihn mal richtig abkuehlen und versuch's dann nochmal.
Achja: Es gab schon Faelle, wo man Rechner alleine deshalb nicht mehr
anwerfen lies, weil der Einschalttaster aus seiner Halterung
rausgesprungen ist, also der Knopf keinen ausreichenden mech. Kontakt
zum eigentl. Taster hatte.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen