Forums Neueste Beiträge
 

Powermac G5: Probleme mit Installation auf 1,5 TB RAID

19/01/2010 - 01:06 von mail | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein merkwürdiges Problem bei der Installation von Mac OS X
Server 10.4 auf einem 1,5 TB RAID in meinem Powermac G5 (single 1,8
GHz).

Wàhrend die Installation auf der ursprünglich verbauten 80-GB-Platte
problemlos klappt, bockt der Rechner beim Versuch, auf dem mirrored RAID
mit den zwei 1,5-TB-Platten zu installieren.
Der Installer beschwert sich mitten in der Installation, dass es keinen
korrekten Open-Firmware-Pfad gibt und das RAID demnach nicht bootbar
sei.

Gibt es eine Möglichkeit, diesen Fehler zu beheben?

In meiner Verzweiflung habe ich die Installation von der 80-GB-Platte
auf das RAID geklont -- dieses ist anschließend auch bootbar. Allerdings
schlagen OS-Updates fehl, aus dem gleichen Grund wie die ursprüngliche
Installation.

Am liebsten wàre mir, dem RAID den o.g. Open-Firmware-Pfad beizubringen,
damit ich nicht tricksen muss, um darauf mein OS laufen zu lassen.

Für jeglichen Tip dankbar ist
Nils
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
19/01/2010 - 16:46 | Warnen spam
Nils Hott wrote:

Hallo.

ich habe ein merkwürdiges Problem bei der Installation von Mac OS X
Server 10.4 auf einem 1,5 TB RAID in meinem Powermac G5 (single 1,8
GHz).

Wàhrend die Installation auf der ursprünglich verbauten 80-GB-Platte
problemlos klappt, bockt der Rechner beim Versuch, auf dem mirrored RAID
mit den zwei 1,5-TB-Platten zu installieren.
Der Installer beschwert sich mitten in der Installation, dass es keinen
korrekten Open-Firmware-Pfad gibt und das RAID demnach nicht bootbar
sei.

Gibt es eine Möglichkeit, diesen Fehler zu beheben?

In meiner Verzweiflung habe ich die Installation von der 80-GB-Platte
auf das RAID geklont -- dieses ist anschließend auch bootbar. Allerdings
schlagen OS-Updates fehl, aus dem gleichen Grund wie die ursprüngliche
Installation.

Am liebsten wàre mir, dem RAID den o.g. Open-Firmware-Pfad beizubringen,
damit ich nicht tricksen muss, um darauf mein OS laufen zu lassen.

Für jeglichen Tip dankbar ist



Hm. Hmmmmm.

Konnte 10.4 schon Platten >1 TB?


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de
** Mac OS X 10.6 Snow Leopard - 28. August 2009 - http://www.apple.de **

Ähnliche fragen