Powershell-Script mit Aufgabenplanung starten

02/01/2013 - 22:11 von Frank Hammerschmidt | Report spam
WIN8, WIN7, WIN2008R2

Ich kann problemlos ein ps1 per Rechtsklick und "Ausführen mit
Powershell" ausführen.
Wenn ich den Aufruf in eine bla.cmd verpacke (powershell.exe
-Noninteractive -command "&{D:\scripts\leodl.ps1}") funktioniert das auch.

Der Aufruf der powershell mit den gleichen Parametern oder auch der
Aufruf der bla.cmd in der Aufgabenplanung scheitern.

Die ExecutionPolicy ist latürnich gesetzt - wie gesagt, der direkte
Aufruf des Scripts oder der bla.cmd funktionieren.

Für Ratschlàge dankbar
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Nietzschmann
02/01/2013 - 22:31 | Warnen spam
Frank Hammerschmidt schrieb:

Der Aufruf der powershell mit den gleichen Parametern oder auch der
Aufruf der bla.cmd in der Aufgabenplanung scheitern.



Was sagt das Protokoll der Aufgabenplanung dazu?
Muß das Script eventuell mit einem bestimmten Benutzer ausgeführt werden?

Gruß, Alex

Ähnliche fragen