PP-Viewer & Arcobat Reader

04/03/2008 - 13:09 von hiller | Report spam
Serwas,
ich habe folgendes Problemchen:
Wir haben PP-Pràsentationen, in denen Verlinkungen zu PDF's (Preislisten,
SDB's usw.) hinterlegt sind. Diese Pràsentationen wurden mit Office 2003
erstellt und unter Verwendung der Suite gibt's auch keine Probleme. Diese
treten erst auf, wenn ich diese Pràsentationen mit dem PP-Viewer 2007 öffne
und dort die Verlinkungen aufrufe. Unter den Prozessen des Taskmanagers sehe
ich die gestartete "ArcroRd32.exe", die sich sàmtliche CPU-Leistung zieht,
aber das Dokument wird nicht angezeigt. Unter den Anwendungen des
Taskmanagers wird mir ebenso das PDF-Dokument im Status "Keine Rückmeldung"
angezeigt.
Hat irgend jemand eine Idee?
Sàmtliche Updates habe ich eingespielt, aber das Problem ist damit nicht
behoben. Hier nochmals die verwendeten Programme: Erstellung der
Pràsentationen unter PowerPoint 2003 SP3; Ansicht unter PP-Viewer 2007;
AcrobatReader 8.1.2.
Danke im Voraus!
 

Lesen sie die antworten

#1 G.O.Tuhls
04/03/2008 - 15:09 | Warnen spam
"hiller" wrote:

Wir haben PP-Pràsentationen, in denen Verlinkungen zu PDF's (Preislisten,
SDB's usw.) hinterlegt sind. Diese Pràsentationen wurden mit Office 2003
erstellt und unter Verwendung der Suite gibt's auch keine Probleme. Diese
treten erst auf, wenn ich diese Pràsentationen mit dem PP-Viewer 2007 öffne
und dort die Verlinkungen aufrufe.



Auszug aus der Website zum Viewer 2007:

| Die folgenden Microsoft PowerPoint-Features werden von diesem
| Viewer nicht unterstützt:
| Pràsentationen mit "Verwaltung von Informationsrechten" (IRM).
| Ausführen von Makros, Programmen sowie Öffnen von verknüpften
| oder eingebetteten Objekten.

Gruß
G.O.

Ähnliche fragen