PPD-/Druckprobleme f

10/01/2010 - 13:45 von usenet | Report spam
Hallo,

ich möchte DIN A6-Postkàrtchen meinem HP LaserJet 5M verfüttern [1], von
meinem MacBook [2] aus, gerne via Pages.

Nun habe ich in Ermangelung einer DIN A6-Vorgabe in Pages unter Ablage »
Papierformat von Hand ein A6-Format festgelegt und meine Seite
gestaltet.

Will ich nun drucken mit der Druckoption Papiereinzug » manuelle Zufuhr,
dann zieht der HP das von mir in das ausgeklappte Fach für
Briefumschlàge hochkant eingelegte Papier ein und schiebt es,
hochlaufend, einmal durch das Drucksystem. Es kommt warm raus - aber es
ist nichts draufgedruckt [3]. Der HP meldet "41.3 unerwartetes
Papierformat".

Ändere ich das auf Papiereinzug » Umschlagzufuhr, dann warnt mich ein
Mac OS X-Dialog: »Changing the setting of Papierquelle to
Umschlag-Zuführung, would cause a conflict that cannot be resolved. No
change will be made. [Fortfahren]«.

Beim ersten Versuch war die Meldung eine andere (und deutschsprachig),
leider bekomme ich sie nicht mehr proviziert, damals hieß es sinngemàß,
dass ich entweder das Papierformat auf C10 Monarch oder sowas setzen
könne, dann ginge das weiter mit Fortfahren, oder es würde sich nichts
àndern mit Abbrechen. Ein Druckversuch mit C10 Monarch führte zu einem
Ausdruck auf der Postkarte, aber leider mit einem riesigen oberen Rand
von ~6cm, was mir natürlich nicht hilft.

Nun habe ich einen Blick in die PPD unter
/Library/Printers/PPDs/Contents/Resources/HP LaserJet 5 M.gz
geworfen, aber fand nicht die minimalen Papiergrößen, wie ich sie bei
meinen letzten PPD-Editiererfolgen anno 1996 für den 5MP vorfand.

Zusammenfassend:
• Druck via manuelle Zufuhr: wird durchgezogen, kein Ausdruck, HP-Fehler
• Druck via Umschlag-Zufuhr: wird gedruckt, aber erzwungen auf falschem
Format

Weiß jemand, wie ich auf A6 hochkant drucken kann?

Grüße
Götz

[1] Maximaler RAM-Ausbau, angeflanschter Duplexer, zusàtzliches
500-Blatt-Fach
[2] MacBook Core Duo, Mac OS X 10.6.2, alle Updates eingespielt
[3] A4-Seiten kann ich mit dem Drucker problemlos drucken, er ist nicht
erkennbar defekt
http://www.knubbelmac.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Radulph Kader
11/01/2010 - 19:10 | Warnen spam
Am 10.01.10 13:45 schrieb "Goetz Hoffart" unter in
1jc3uoy.cis0zb1087nvrN%:

Hallo,



Hallo
ich möchte DIN A6-Postkàrtchen meinem HP LaserJet 5M verfüttern [1], von
meinem MacBook [2] aus, gerne via Pages.


Weiß jemand, wie ich auf A6 hochkant drucken kann?



Hast Du mal die Mindestabmessungen für Deinen Drucker (sprich Treiber)
nachgeschaut?

Ich hatte so etwas auch mal und behalf mir durch Vergrößerung der
Zeichenflàche und legte das Papier dann entsprechend ein. Geht natürlich
nicht, wenn Du einen randabfallenden Druck hast.

Eine andere Möglichkeit ist, einen Software-RIP zu nehmen, der LJ 5M kann.

Gruß
Radulph

Ähnliche fragen