PPT 2003 und Windows 7: Film wird nicht abgespielt

28/10/2009 - 11:31 von Klaus Meßner | Report spam
Hallo,

ich habe mir einen neuen Laptop mit Windows 7 zugelegt und verwende aber
noch Powerpoint 2003.

Ich möchte gerne einen Film in meine Pràsentation einbauen, doch leider kann
ich diesen in PPT nicht abspielen (schwarzes Rechteck). Im Mediaplayer làuft
dieser Film einwandfrei. Außerdem hat das Abspielen in Powerpoint auch bei
meinem alten Rechner (Windows XP, Powerpoint 2003) funktioniert.
Habe auch schon das Codecpack von Matroska installiert - hat aber auch
nichts geholfen.

Hat hier jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Meßner
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
28/10/2009 - 11:25 | Warnen spam
ich habe mir einen neuen Laptop mit Windows 7 zugelegt und verwende aber
noch Powerpoint 2003.

Ich möchte gerne einen Film in meine Pràsentation einbauen, doch leider
kann
ich diesen in PPT nicht abspielen (schwarzes Rechteck). Im Mediaplayer
làuft
dieser Film einwandfrei. Außerdem hat das Abspielen in Powerpoint auch bei
meinem alten Rechner (Windows XP, Powerpoint 2003) funktioniert.
Habe auch schon das Codecpack von Matroska installiert - hat aber auch
nichts geholfen.



Hallo Klaus,

welches Dateiformat hat der Film? Ich habe in PowerPoint 2003 (und 2007) die
besten Erfahrungen mit WMV-Filmen gemacht.

Ein schwarzes Rechteck deutet oft darauf hin, dass der Pfad zu lang ist.
Dateipfad incl. Dateiname dürfen nicht lànger als 128 Zeichen sein (um
sicher zu gehen, bleib unter 100). Verschiebe Pràsentation und Video in
einen Ordner C:\Test, entferne alle Sonderzeichen (- und _ sind OK) und
Leerzeichen aus den Dateinamen und füge den Film ggf. neu ein.

Viele Grüße
Ute

Ähnliche fragen