Forums Neueste Beiträge
 

PPT 2007: AVI-Film mit MPEG4-Codec werden nicht aufgerufen

21/10/2008 - 16:03 von Martin Hässler | Report spam
Hallo,

ich habe eine alte PowerPoint XP-Pràsentation und verwende diese nun unter
PowerPoint 2007. Jetzt funktioniert mein eingefügter AVI-Film (Microsoft
MPEG4-kodiert) nicht mehr.
Mit einem Trick bekommt man ihn zum laufen. Film umbenennen in wmv und
anschließend neu einfügen.
Aber gibt es für diesen Bug eine offizielle Lösung.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
23/10/2008 - 08:46 | Warnen spam
ich habe eine alte PowerPoint XP-Pràsentation und verwende diese nun unter
PowerPoint 2007. Jetzt funktioniert mein eingefügter AVI-Film (Microsoft
MPEG4-kodiert) nicht mehr.
Mit einem Trick bekommt man ihn zum laufen. Film umbenennen in wmv und
anschließend neu einfügen.
Aber gibt es für diesen Bug eine offizielle Lösung.




Hallo Martin,

das ist kein "Bug", von den MPG-Formaten wird auch in der neuen
Office-Version nur MPEG-1 unterstützt. Auch dann nicht, wenn sie in einen
AVI-Container verpackt sind. Mit dem Umbenennen in WMV zwingst Du vermutlich
den Windows Media Player, den Film abzuspielen. Ein Verfahren, das auf einem
fremden Rechner nicht unbedingt klappt. Wenn Du den Film also mit
weitergeben willst, würde ich eher empfehlen, ihn in ein echtes WMV
umzucodieren.

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Sehen wir uns bei den PowerPoint-Anwendertagen? www.anwendertage.de

Ähnliche fragen