PPTP-Verbindung überprüfen

16/06/2009 - 15:20 von Tobias Bergmann | Report spam
Hallo!

Ich stell mal meine Frage hier rein, weil ich hier die meisten Experten zum
Thema vermute... auch wenn es direkt nicht um ASP geht, sondern algemeiner
um Web-Anfragen.

Ich hab von meinem PC aus eine WLAN-Verbindung ins Internet und da ich nicht
möchte, dass mein Provider meinen Datenverkehr mitprotokolliert, mache ich
eine PPTP-Verbindung zu SwissVPN auf, die auf diese Weise kostenpflichtige
VPN-Zugànge anbieten.
Ab und zu bricht diese Verbdinung aber zusammen udn mein Netzwerkverkehr
geht dann unerkannt unverschlüsselt wieder normal über den Provider ins
Internet.

Also hab ich mir ein Programm geschrieben, das zyklisch testen soll, ob ich
noch mit SwissVPN verbunden bin. Und zwar zuverlàssig.

Also mach ich einen HttpWebRequest auf http://www.showmyip.com/ und werte
die Antwort aus. Wenn dort der Begriff "swissvpn" vorkommt (weil die
Antwortseite mir meinen aktuellen Provider zeigt), ist alles ok.
Der Nachteil: Das ist langsam, führt zu viel Traffic und die Seite von
http://www.showmyip.com/ muss auch nicht zuverlàssig immer erreichbar sein
und schnell antworten.

Hat jemand eine Idee, wie ich schnell und elegant auf meine bestehende
PPTP-Verbindung prüfen kann? Kann ich eigentlich auch einfach irgendeinen
HttpWebRequest auf irgendeinen Port 7 im Internet schicken, z.B.
www.google.de und in der Echo-Antwort dann meinen eigenen HTTP-Header
auswerten, wo hoffentlich zumindest meine IP-Adresse drin steht, die ich
gerade verwende (die kann ich dann auf SwissVPN zurückführen)?

Vielen Dank schon mal für hilfreiche Ideen!
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
16/06/2009 - 17:05 | Warnen spam
Hallo Tobias,

"Tobias Bergmann" schrieb:

Ich stell mal meine Frage hier rein, weil ich hier die meisten Experten zum Thema vermute... auch wenn es direkt nicht um ASP
geht, sondern algemeiner um Web-Anfragen.



mit ASP.NET hat das wirklich nichts zu tun. Aber ich versuchs trotzdem mal :)
Also ...

Ich hab von meinem PC aus eine WLAN-Verbindung ins Internet und da ich nicht möchte, dass mein Provider meinen Datenverkehr
mitprotokolliert,



a) Du hast Angst, dass dein Provider deinen Datenverkehr mitschneidet

Ab und zu bricht diese Verbdinung aber zusammen udn mein Netzwerkverkehr geht dann unerkannt unverschlüsselt wieder normal über
den Provider ins Internet.



b) Du hast keine Vorsorge getroffen, dass dein Datenverkehr _nur_ über den
PPTP Tunnel geleitet wird.

Also mach ich einen HttpWebRequest auf http://www.showmyip.com/ und werte die Antwort aus. Wenn dort der Begriff "swissvpn"
vorkommt



c) Du willst mit einer absolut unsicheren Methode sicherstellen, dass Du
noch mit deinem VPN Anbieter verbunden bist?

Antwortseite mir meinen aktuellen Provider zeigt), ist alles ok.



Nö. Wenn es jemand drauf anlegt (was ja in deinem Fall dann wohl zu
befürchten wàre, denn wenn Du schon Angst hast, dass dein ISP deinen
Traffic mitschneidet, muss das ja hochbrisant sein, was Du da machst)
wird er dir dann einfach eine Antwort unterschieben, die deinem Prog
sagt "Alles in Butter" und der ISP schneidet den Traffic dann trotzdem
mit.

Der Nachteil: Das ist langsam, führt zu viel Traffic und die Seite von http://www.showmyip.com/ muss auch nicht zuverlàssig immer
erreichbar sein und schnell antworten.



Weiterer Nachteil: Deine Überlegungen erinnern an einen Porsche mit Fiat
Panda Motor. Stell lokal sicher, dass sàmtlicher Traffic _nur_ über das
VPN gesendet werden _kann_. Eine andere Verbindung darf gar nicht erst
verwendet werden. Da hilft dir keine Abfrage auf irgendeine Website.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen