Präfektur Aichi richtet die „Promotion-Abteilung auf dem Gipfel von Ise-Shima 2016“ zur Förderung der Reize des „Herzens von Japan“ ein

20/01/2016 - 11:14 von Business Wire

Präfektur Aichi richtet die „Promotion-Abteilung auf dem Gipfel von Ise-Shima 2016“ zur Förderung der Reize des „Herzens von Japan“ einFörderung innovativer Industrietechnik: der Stolz Japans rund um die Welt Projekt der Präfektur Aichi zur Förderung ihrer Sehenswürdigkeiten bei Botschaften und ausländischen Medien durch die Promotionsabteilung am Gipfel von Ise-Shima 2016.

Präfektur Aichi richtet die „Promotion-Abteilung auf dem Gipfel von Ise-Shima 2016“ zur Förderung der Reize des „Herzens von Japan“ ein

Weil die Präfektur Aichi das Tor zum 42. G7-Gipfel (Gipfel von Ise-Shima) darstellt, der 2016 stattfinden wird, laufen bereits Vorbereitungen zur Sicherstellung, dass die zahlreichen Führungskräfte, Funktionäre und Medienvertreter aus verschiedenen Ländern mit offenen Armen begrüßt werden. Gleichzeitig wurde die Promotion-Abteilung für den Gipfel von Ise-Shima 2016 eingerichtet, die eine reibungslose Umsetzung der Maßnahmen zur Förderung der vielseitigen und attraktiven Spitzentechnologien, Industrien, Traditionen und Kulturangebote der Präfektur Aichi sicherstellen soll.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160120005688/de/

Charms of Aichi Prefecture (Photo: Business Wire)

Charms of Aichi Prefecture (Photo: Business Wire)

Unser Büro wird vor dem Gipfel von Ise-Shima Pressereisen mit ausländischen Medienvertretern durchführen. Minutiöse Vorbereitungen zur Begrüßung ausländischer Besucher werden auch mit der geplanten Ausschmückung des Flughafens Chubu getroffen. Der kurz Centrair genannte internationale Flughafen ist ein regionales Tor zur Welt, und am Bahnhof von Nagoya wird Aichi über den Shinkansen von JR bei 280 km/h mit der Hauptstadt Tokio verbunden.

Die Präfektur Aichi liegt im Zentrum Japans in einer Region, in der seit Langem die Industrietechniken des Landes versammelt sind. Dazu gehören die Spitzentechnologien der TOYOTA MOTOR CORPORATION, die im Jahr 2015 den weltweit größten Marktanteil in der Automobilindustrie innehatte, sowie der Mitsubishi Aircraft Corporation, die im letzten November den ersten Flug eines Mitsubishi Regional Jet (MRJ), des ersten in Japan selbst hergestellten Passagierflugzeugs, durchführte. Außergewöhnliches Handwerksgeschick, das von Generation zu Generation überliefert wird, steckt in der Töpferkunst der Keramikzentren von Seto und Tokoname. Traditionen wie der Umzug mit den Dashi-Festwagen, die in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes der UNESCO eingetragen wurden, vertreten mit den darauf angebrachten mechanischen Karakuri-Puppen die Wurzeln der Maschinenindustrie. Die Präfektur Aichi ist „das Herz Japans“, in dem diese industriellen Technologien, auf die ganz Japan stolz ist, ihren Ursprung haben. Wir laden Menschen zu einem Besuch in AICHI-NAGOYA ein, dem Herzen Japans, das mit der Austragung des Gipfels von Ise-Shima zum Brennpunkt der Welt geworden ist.

Eine Nachricht an die Bevölkerung der ganzen Welt von Hideaki Ohmura, Gouverneur der Präfektur Aichi.

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Gipfel von Ise-Shima, ich begrüße Sie in der Präfektur Aichi!
Als Eingangstor zu diesem Gipfeltreffen heißt Sie Aichi mit der unverwechselbar japanischen Gastfreundschaft willkommen, die als Omotenashi bekannt ist. Aichi ist der Mittelpunkt der japanischen Fertigungstechnik und ist bekannt für erstklassige Spitzentechnologien in der Automobil- und Luftfahrtindustrie. Es ist auch das Land von Geschichte und Tradition und die Heimat der drei berühmten Samurai-Krieger, die den Weg zur Einigung Japans ebneten, sowie Standort zahlreicher Stätten des Weltkulturerbes.
Dank seiner Lage im Zentrum Japans ist Aichi sowohl von innerhalb als auch außerhalb des Landes hervorragend erreichbar.
Es ist mein aufrichtiger Wunsch, dass Sie sich die vielfältigen Anreize von Aichi anlässlich dieses Gipfeltreffens nicht entgehen lassen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Kontaktangaben für Anfragen von Medienvertretern
Regierung der Präfektur Aichi
Toshikazu Honjo, +81-52-954-6729
Ise-Shima Summit 2016 Promotion Section (Promotion-Abteilung am Gipfel von Ise-Shima 2016)
summit@pref.aichi.lg.jp
FAX: +81-52-954-6903


Source(s) : Aichi Prefecture

Schreiben Sie einen Kommentar