PRAM und intel

28/08/2008 - 18:41 von Ditta Rudle | Report spam
Guten Abend!
Ich habe ein MacbookPro, intel Core 2 duo.
Jetzt habe ich gelesen, dass ein IntelMac kein PRAM hat, also diese
Erste Hilfeleistung "PRAM löschen" gar nichts nützt. Wenn, dann muss PMU
gelöscht werden und das geht nicht mit einem Tastengriff beim Starten,
sondern irgendwie komplizierter.
Stimmt das?
Ich möchte das wissen, bevor Probleme auftauche.
Danke
Ditta
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
28/08/2008 - 19:08 | Warnen spam
Ditta Rudle wrote:

Hallo.

Ich habe ein MacbookPro, intel Core 2 duo.
Jetzt habe ich gelesen, dass ein IntelMac kein PRAM hat, also diese
Erste Hilfeleistung "PRAM löschen" gar nichts nützt. Wenn, dann muss PMU
gelöscht werden und das geht nicht mit einem Tastengriff beim Starten,
sondern irgendwie komplizierter.
Stimmt das?



1. PRAM und PMU sind ganz unterschiedliche Dinge.

2. Die PMU-Funktionalitàt steuert bei Intel-basierten mobilen Macs
der SMC, und denn kann man tatsàchlich zurücksetzen, steht hier:

 http://support.apple.com/kb/HT1411?...cale=de_DE


Ich möchte das wissen, bevor Probleme auftauche.



Vergesse zuerst die alte Mac OS 9.x-Denke, bevor Du Dein
Wissen neu aufbaust.


Danke



Bitte sehr.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
* Mac OS X 10.5 Leopard - seit 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ *

Ähnliche fragen