Präsentation mit iPhoto 8

09/01/2008 - 22:19 von Edgar Meyer-Schönfelder | Report spam
Hallo zusammen,
anlàsslich des 75. Geburtsages meines Schwiegervaters, habe ich mich
bereit erklàrt eine "Dia-Show" mit alten, eingescannten Bildern zu
machen.
Das Ganze habe ich mittlwerweile auf meinenm iMac (28", 4 GB RAM,
Leopard) mit Musik fertiggestellt.
Nun stellt sich die Frage, wie ich das mittels Beamer auf die
Leinwand bekomme? Das ich mir das passende Kabel kaufe ist schon
klar, aber wie beeinflusse ich die Auflösung, die an den Beamer
gesendet wird?

Danke für Eure Hilfe,

Edgar
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Krieg
09/01/2008 - 22:24 | Warnen spam
Hallo Edgar,

Edgar Meyer-Schönfelder schrieb:
Nun stellt sich die Frage, wie ich das mittels Beamer auf die
Leinwand bekomme? Das ich mir das passende Kabel kaufe ist schon
klar, aber wie beeinflusse ich die Auflösung, die an den Beamer
gesendet wird?



Moderne Beamer sollten einen DVI- Eingang haben. An Deinen iMac
stöpselst Du dann den Mini-DVI-auf-DVI- Adapter und daran ein
gewöhnliches DVI- Kabel bis zum Beamer. Der Mac sollte die maximal
mögliche Auflösung des Beamers automatisch erkennen und einstellen (so
funktioniert das hier zumindest mit dem 2. über DVI angeschlossenen TFT).

gruß aus berlin
der stef

Ähnliche fragen