Preis-/Leistungsvergleich E6x50/E6x00

17/12/2007 - 11:02 von David Mueller | Report spam
Hallöle,

beim Zusammenbasteln eines neuen Rechners ist mir aufgefallen, dass die
CPUs mit 1333er FSB viel günstiger sind, als die vergleichbaren CPUs mit
1066er FSB. Als Beispiel sei mal der E6750 gegenüber dem E6700 genannt.
Beide 2*2666 MHz, 2048kb Cache, eben nur der FSB ist anders (oder gibt's
noch einen Unterschied?), dafür kostet der E6700 ~280 EUR, der E6750
aber nur ~180 EUR.

Ist das Preispolitik, um die neuen Chipsàtze mit die den 1333er FSB
können, zu pushen, oder gibt's da andere (leistungsbezogene) Gründe?


David
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
17/12/2007 - 19:33 | Warnen spam
David Mueller schrieb:
beim Zusammenbasteln eines neuen Rechners ist mir aufgefallen, dass die
CPUs mit 1333er FSB viel günstiger sind, als die vergleichbaren CPUs mit
1066er FSB.

eben nur der FSB ist anders (oder gibt's noch einen Unterschied?)



Nein, nur der FSB ist schneller (der Chip damit auch etwas),
sonst gleich.

Ist das Preispolitik, um die neuen Chipsàtze mit die den 1333er FSB
können, zu pushen,



Ja.

oder gibt's da andere (leistungsbezogene) Gründe?



Da die 1333er-Chips regulàr schon einen ziemlich hohem FSB
haben, lassen sie sich weniger/schlechter übertakten, denn
das geht nur durch Erhöhen des FSB.


Hendrik vdH

Ähnliche fragen