Preisentwicklung Strom im Bezug auf z.B. Elektroautos

07/10/2010 - 18:38 von André Cornelius | Report spam
Hallo,

ich stecke noch mitten im Studium und kann die globalen Auswirkungen
dieses "Elektroauto-Booms" natürlich nicht vorhersagen. Vielleicht könnt
ihr das ganze ja ökonomischer interpretieren als ich. Nehmen wir mal an,
Elektroautos sind die Mobile der Zukunft und ersetzen zum Großteil die
Benziner. Logischerweise würde der Stromverbrauch drastisch ansteigen ->
Strom wird noch teurer. Führt all das nicht zwangslàufig dazu, dass
Strom in (mehr oder weniger ferner) Zukunft genau wie das Öl heute ein
Luxusprodukt würde? Das wàre doch fatal, denn auf Öl könnte man ja
privat noch verzichten (keine Autos mehr) aber was Strom angeht...
Also wo lohnen sich denn Elektromobile nun? Mal abgesehen von der Umwelt
:P Denn ich werde ja nicht der erste sein, der sich über sein Geld (oder
das seiner Nachkommen) Gedanken macht.

Grüße André
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Müller
07/10/2010 - 19:43 | Warnen spam
Am 07.10.2010 18:38, schrieb André Cornelius:

Nehmen wir mal an,
Elektroautos sind die Mobile der Zukunft und ersetzen zum Großteil die
Benziner. Logischerweise würde der Stromverbrauch drastisch ansteigen



Der Strombedarf wird sich damit etwa verdoppeln.

->
Strom wird noch teurer.



Je nach dem, wie schlau oder blöd sich unsere Regierungen verhalten.
Würden nur die privaten Gebàudeheizungen durch Stromerzeuger ersetzt,
dann hàtten wir die gleiche elektrische Leistung am Netz wie jetzt
sàmtliche Großkraftwerke zusammen.

Führt all das nicht zwangslàufig dazu, dass
Strom in (mehr oder weniger ferner) Zukunft genau wie das Öl heute ein
Luxusprodukt würde?



Nein. Wir haben genug regenerative Energie zur Verfügung. Was sich
allerdings deutlich àndern würde, wàren die Machtverhàltnisse in der
Stromproduktion. Sie würde weiter in die Breite verteilt. Dass das den
Großen Vieren nicht besonders gefallen wird, liegt irgendwie auf der Hand.

Das wàre doch fatal, denn auf Öl könnte man ja
privat noch verzichten (keine Autos mehr) aber was Strom angeht...
Also wo lohnen sich denn Elektromobile nun?



Sie lohnen sich dann, wenn die Stromproduktion verbessert wird; wenn
insbesondere die Abwàrme einer sinnvollen Nutzung zugeführt wird anstatt
durch riesige Kühltürme rausgeballert.

Mal abgesehen von der Umwelt
:P Denn ich werde ja nicht der erste sein, der sich über sein Geld (oder
das seiner Nachkommen) Gedanken macht.



Es sind nicht sehr Viele, die sich ERNSTHAFT mit dem Thema beschàftigen.
95% liefern nur warme Luft ab.

Servus
Christoph Müller
http://www.astrail.de

Ähnliche fragen