[Presseinfo] A1 Eurodata

09/05/2008 - 13:38 von Daniel AJ Sokolov | Report spam
FYI
Daniel AJ

Mit A1 EUROPEDATA sind Datendienste im Ausland nochmals bis zu 25 %
günstiger

Ab sofort ist Datenroaming mit A1 EUROPEDATA um bis zu 25 Prozent
günstiger. Der gesenkte Tarif gilt sowohl für neue als auch für
bestehende A1 Kunden. Nach einer Preisreduktion im Februar senkt A1 die
Roamingtarife für A1 BREITBAND weiter. Damit ist A1 mit seinen
Roamingtarifen im EU Vergleich unter den Spitzenreitern und A1 Kunden
profitieren auch ohne regulatorische Eingriffe seitens EU von günstigen
Auslandstarifen für die Datennutzung.

Datenroaming so günstig wie noch nie
"Mit dieser neuerlichen Preissenkung sind die Kosten für die Nutzung von
Datendiensten im Ausland so niedrig wie nie zuvor", sagt Dr. Hannes
Ametsreiter, Vorstand Marketing und Customer Services, mobilkom austria
und Vorstand Marketing und Customer Services, Telekom Austria TA.
"Parallel zur attraktiven Preisentwicklung der letzten Jahre ist das im
Ausland konsumierte Datenvolumen kontinuierlich angestiegen: Allein im
Jahr 2007 sind die Kosten für A1 Kunden insgesamt um die Hàlfte gesunken
wàhrend sich die Datenmengen insgesamt verdoppelt haben. Damit gibt es
für österreichischen Kunden bereits heute Datenroaming-Angebote, die
billiger sind als nationale mobile Breitband-Angebote in anderen
EU-Làndern."
Gerade vor dem Hintergrund der am Mittwoch angelaufenen Konsultation der
EU-Kommission zu einer Ausweitung der Roaming-Regulierung auf
Datendienste zeigt diese Entwicklung, dass der Wettbewerb auf diesem
Markt tadellos funktioniert und ein hoheitlicher Eingriff in die
Tarifgestaltung der Betreiber nicht gerechtfertigt ist - vielmehr würde
die Entwicklung von optimal auf Kundenbedürfnisse abgestimmten Angeboten
behindert.

A1 EUROPEDATA bis zu 25 Prozent günstiger
A1 EUROPEDATA ist ein attraktiver Tarif für Reisen in alle EU-Lànder
sowie viele andere wichtige Destinationen: Ob mit dem Handy oder dem
Laptop mit Datenkarte - E-Mails abrufen und Internet-Surfen im Ausland
wird mit diesem Tarif ab sofort um bis zu 25 Prozent billiger. Und je
mehr man surft, desto billiger wird es: In den Goldpartner-Netzen von A1
kostet der Daten-Download pro 100 KB ab einem Transfer von 1 MB jetzt
nur mehr 29 Cent statt wie bisher 39 Cent. Die Kosten für geringere
Download-Volumina bleiben unveràndert 79 Cent bis 100 KB und 69 Cent für
Datenmengen zwischen 101 KB und 1 MB.
Auch für Datentransfer in Netzen von Silber-Partnern wurden die Kosten
gesenkt: Unabhàngig von der Datenmenge kosten 100 KB nur mehr 89 Cent
statt wie bisher EUR 1,-.

Automatische Umstellung
Alle Kunden, die schon A1 EUROPEDATA nützen, wurden bereits automatisch
auf die günstigeren Konditionen umgestellt. Die Neuanmeldung für den
Tarif funktioniert einfach über die kostenlose A1 Serviceline 0800 664
664, in jedem A1 SHOP oder bei den zahlreichen A1 Handelspartnern. Als
besonderes Service werden Kunden mit A1 BREITBAND Vertràgen,
BlackBerry®, Vodafone live!, A1 NAVI und/oder OGO ohne zusàtzlichen
Aufwand, ohne Grundentgelt und ohne Bindung ganz automatisch für A1
EUROPEDATA registriert. Die günstigen A1 EUROPEDATA Tarife sind in allen
EU-Làndern und vielen anderen wichtigen Reisedestinationen verfügbar.
Eine detaillierte Übersicht aller Roamingpartner findet sich unter
www.A1.net/a1europedata.

Auch A1 BREITBAND Packages günstiger
Erst im Februar dieses Jahres wurden die Kosten für das Internet-Surfen
im Ausland um bis zu 50 Prozent gesenkt: A1 Kunden können hier zwischen
vier transparenten Tarifen wàhlen und profitieren dadurch in doppelter
Hinsicht. Denn mit den neuen Paketen A1 BREITBAND Roaming Small, Medium,
Large und Daily von 20 bis 200 MB surft man bereits ab 50 Cent pro MB
mobil im Ausland. Damit genießen A1 Kunden im Ausland einen der
europaweit günstigsten Datenroaming-Tarife. Alle Infos zu den A1
Roamingtarifen finden sich unter www.A1.net/roaming.
My e-mail-address is sokolov [at] gmx dot net
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel AJ Sokolov
09/05/2008 - 13:42 | Warnen spam
Aha. Wenn man also eine SIM-Karte ds Vodafone-Parters A1 Mobilkom hat,
zahlt man für ein MByte im Netz von Vodafone Deutschland 7,69 Euro.

Mit einer 3-SIM-Karte zahlt man im selben Netz für das gleiche MByte
grade mal 38 Cent...

MfG
Daniel AJ

Ähnliche fragen