[Presseinfo] Blackberry jetzt auch bei One

20/08/2008 - 12:07 von Daniel AJ Sokolov | Report spam
ONE UND RIM STARTEN BLACKBERRY®-LÖSUNG
=
ONE Mitglied der Orange-Familie: Dritte Innovation innerhalb weniger
Wochen | Krammer: ONE Portfolio für Businesskunden ist jetzt perfekt |
Flatrate österreichweit und innovative Roaming-Lösung mit 1 KB-Taktung


Aller guten Dinge sind drei. Nach dem DVB-H Start und dem neuen iPhone
3G bietet ONE als Mitglied der Orange Familie jetzt gemeinsam mit
Research in Motion (RIM) die mobile BlackBerry® Lösung an. Die
Kombination aus erstklassigen Smartphones, Software und Services erlaubt
einfachen mobilen Zugang zu E-Mails, Kalender, Multimedia sowie andere
Business und Lifestyle Anwendungen. „Für ONE ist die
BlackBerry®-Einführung bereits die dritte große Produktinnovation
innerhalb wenigen Wochen“, erklàrt ONE CEO Michael Krammer.
ONE profitiert dabei von seinem Eintritt in die Familie des
internationalen Orange-Konzerns und will zum Start mit einer sinnvollen
Roaming-Lösung punkten. Krammer:„Das ONE Service-Portfolio für
Businesskunden ist jetzt perfekt.“

Don Morrison, Chief Operating Officer von Research In Motion: “Wir
freuen uns, gemeinsam mit ONE die BlackBerry Lösungen anzubieten.
BlackBerry® Smartphones sind die ideale Wahl für Businesskunden und
Menschen, die von unterwegs schnellen und einfachen Zugang zu ihren
Gespràchspartnern und Informationen wünschen.”

ONE konnte mit maßgeschneiderten Angeboten und Produktinnovationen wie
dem Mobilen Festnetz bisher speziell bei Einzelunternehmen und Klein-
und Mittelbetrieben (KMU) punkten. „Mit dem BlackBerry® Enterprise
Server, BlackBerry® Internet Service und den neuen BlackBerry®-Modellen
Curve™ 8310 und Pearl ™8100 erfüllen wir jetzt alle Business-Wünsche
großer und kleiner Unternehmen“, so Krammer.

Weltweite Zahl der BlackBerry®-Nutzer steigt rasant

Mit dem BlackBerry® kann man etwa unterwegs seine E-Mails, Termine und
Kontakte abrufen, auf Firmendaten zugreifen oder im Internet surfen. Die
Nachfrage nach solchen Smartphones steigt derzeit rasant. BlackBerry®
hat alleine von Màrz bis April 2,3 Millionen neue Kunden angelockt und
hàlt jetzt bei weltweit über 16 Millionen Nutzern.

Lösung für Kunden ohne eigene IT-Infrastruktur
-
Für Kleinunternehmen und Privatkunden, die keine eigene
IT-Infrastruktur zur E-Mail-Verwaltung haben, bietet sich das E-Mail
Service von BlackBerry® an. Bis zu 10 bestehende E-Mail Konten können
problemlos für die mobile Nutzung mit BlackBerry® eingebunden werden.
Der Kunde zahlt dafür einen Flatrate-Tarif. Egal, wie viele E-Mails
BlackBerry®-Nutzer österreichweit versenden und empfangen und wie viel
sie im mobilen Internet über den BlackBerry®-Browser surfen, bei ONE
zahlen sie dafür monatlich pauschal 5 Euro, ohne Aktivierungsentgelt.

Businesslösung für Kunden mit eigener IT-Infrastruktur

Für Kunden mit eigenem Server bietet ONE mit der BlackBerry® Enterprise
Solution neben E-Mail und mobilem Internet auch vollstàndige
Synchronisation mit Kalender, Kontakten, Zugriff auf das
Firmenadressbuch etc. Darüber hinaus ermöglicht die BlackBerry®
Enterprise Solution Zugriff auf fast alle Unternehmensanwendungen (z.B.
SAP und CRM Systeme) sowie Datenbanken unter Einhaltung höchster
Sicherheitsstandards.

Transparente Roaming-Lösung mit 1 KB-Taktung
Für die Nutzung des Smartphones im Ausland hat ONE ein eigenes
BlackBerry® Roaming-Paket entwickelt. Um 15 Euro monatlich erhalten
Kunden 3 Megabyte Datenvolumen/Monat, die sie im Netz aller „preferred
ONE Partner“ (28 Netzbetreiber innerhalb Europas) nutzen können.

ONE bietet dafür als einziger Betreiber Österreichs eine 1
Kilobyte-Taktung an. Die Taktung kommt dem Nutzungsverhalten von
BlackBerry®-Kunden besonders entgegen, da durchschnittliche E-Mails nur
1-2 Kilobyte Datenmenge haben. Die Konkurrenz rechnet derzeit noch in
Blöcken von 10 bis 100 KB ab.

Mehr Infos zu den neuen BlackBerry®-Modellen bei ONE bietet
www.one.at/blackberry.
My e-mail-address is sokolov [at] gmx dot net
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Ahrer
20/08/2008 - 18:14 | Warnen spam
Daniel AJ Sokolov schrieb:
Transparente Roaming-Lösung mit 1 KB-Taktung
Für die Nutzung des Smartphones im Ausland hat ONE ein eigenes
BlackBerry® Roaming-Paket entwickelt. Um 15 Euro monatlich erhalten
Kunden 3 Megabyte Datenvolumen/Monat, die sie im Netz aller „preferred
ONE Partner“ (28 Netzbetreiber innerhalb Europas) nutzen können.

ONE bietet dafür als einziger Betreiber Österreichs eine 1
Kilobyte-Taktung an. Die Taktung kommt dem Nutzungsverhalten von
BlackBerry®-Kunden besonders entgegen, da durchschnittliche E-Mails nur
1-2 Kilobyte Datenmenge haben. Die Konkurrenz rechnet derzeit noch in
Blöcken von 10 bis 100 KB ab.



"Schön", dass man das auf diese Blackberry-Lösung beschrànkt. :-(

Ich finde die Daten-Preise beim Roaming noch immer eine Frechheit und
völlig unzeitgemàß. Noch dazu in Verbindung mit einer Abrechnung in
100-KB-Blöcken. Da kann man eigentlich nur komplett von einer Nutzung
absehen.

patrick

Ähnliche fragen