[Presseinfo] Neue T-Mobile Tarife

10/07/2013 - 07:27 von Daniel AJ Sokolov | Report spam
FYI
Daniel AJ


SMART NET: Daten im Mittelpunkt neuer Smartphone-Tarife



· Neue SMART NET UNLIMITED Tarife stillen wachsenden Datenhunger

· SMART NET mit inkludierter Auslandstelefonie

· Full Speed Datenpakete, falls es doch einmal mehr sein soll



SMART NET UNLIMITED heißen die neuen Handy-Tarife von T-Mobile, bei
denen der Datenverbrauch im Mittelpunkt steht. Zu unterschiedlichen
Datenmengen werden unlimitierte Telefonie und SMS in österreichische
Netze gebündelt. SMART NET UNLIMITED M inkludiert drei GB Daten mit bis
zu 21 Mbit/s Download-Geschwindigkeit, danach unlimitiert bei
reduziertem Tempo (Speed-Step-Down). Der Tarif ist im Aktionszeitraum
bis 1. September 2013 um monatliche 29,99 statt 34,99 Euro erhàltlich.



SMART NET UNLIMITED L bietet zusàtzlich 200 Minuten Auslandstelefonie in
die EU+ (mit Liechtenstein, Norwegen und Schweiz) sowie sechs GB Daten
mit bis zu 42 Mbit/s Download-Geschwindigkeit, danach unlimitiert mit
Speed-Step-Down. Der Tarif kostet im Aktionszeitraum 44,99 statt 49,99
Euro pro Monat. Zusàtzlich 400 Minuten Auslandstelefonie in die EU+
sowie eine Multi-SIM (kostenlose Zweit-SIM-Karte) inkludiert der Tarif
SMART NET UNLIMITED XL. Der Tarif kostet im Aktionszeitraum monatlich
54,99 statt 59,99 Euro.



SMART NET mit fixen Telefonieminuten, SMS und Auslandstelefonie

Den Einstieg in die SMART NET Tarifwelt bietet SMART NET S um derzeit
monatlich 19,99 statt 24,99 Euro. Der Tarif inkludiert 1000 Minuten,
1000 SMS in alle österreichischen Netze und ein GB Daten mit bis zu vier
Mbit/s Download-Geschwindigkeit. Für alle bis 27 Jahre bietet T-Mobile
den SMART NET YOUNGSTAR um monatliche 19,99 Euro. Der Tarif inkludiert
1000 Minuten, unlimitierte SMS in alle österreichischen Netze, zwei GB
Daten mit bis zu vier Mbit/s Download-Geschwindigkeit sowie das
Musik-Streaming-Service Deezer Unlimited Music mit über 25 Millionen
Musiktiteln.



Für T-Mobile Kunden, die viel nach Bosnien, Serbien, Kroatien oder in
die Türkei telefonieren, sind im Tarif SMART NET INTERNATIONAL 200
Minuten in diese Lànder inkludiert. Daneben bietet der Tarif 1000
Minuten in alle österreichischen Netze, 1000 SMS weltweit und ein GB
Daten mit bis zu vier Mbit/s Download-Geschwindigkeit um derzeit 29,99
statt 34,99 Euro monatlich. Zum gleichen Preis, Minuten, SMS und Daten
gibt es alternativ den Tarif SMART NET EUROPA mit 200 Auslandsminuten in
alle EU-Lànder und 200 Roaming-Minuten aus dem EU-Ausland. Bei SMART NET
Tarifen, die nicht UNLIMITED sind, werden Datenverbindungen nach
Verbrauch des Volumens gestoppt, um unerwünschte Mehrkosten zu verhindern.



Mit vollem Tempo nach Verbrauch des Datenvolumens weitersurfen

Ab sofort neu bei T-Mobile sind die Full Speed Datenpakete. Sie bieten
für alle SMART NET Tarife zusàtzliches Datenvolumen mit schneller
Verbindungsgeschwindigkeit in vier verschiedenen Größen. T-Mobile Kunden
bekommen bei Erreichen der Datenvolumens- oder Speed-Step-Down-Grenze
ein SMS mit der Möglichkeit zur Buchung von zusàtzlich 100 MB um 1,99
Euro, 300 MB um 2,99 Euro, ein GB um 3,99 Euro oder drei GB um 5,99
Euro. Die Pakete können direkt über den im SMS angegebenen Link am
Smartphone, über die „my T“ App, die T-Mobile Serviceline unter der
Telefonnummer 0676 2000 oder über das Self-Service-Portal „Mein
T-Mobile“ unter www.t-mobile.at gebucht werden.





simpliTV ab Mitte September in allen T-Mobile Shops



· Das neue, einfach Antennenfernsehen jetzt auch bei T-Mobile

· Einfachste Installation mit nur wenigen Handgriffen

· Bis zu 40 TV-Sender, davon neun in High Definition



Erstmals weitet T-Mobile sein Produktangebot ab Mitte September auf TV
aus und wird in allen seinen Shops simpliTV verkaufen. Das neue,
einfache Antennenfernsehen, folgt der Produktphilosophie von T-Mobile,
einfach zu benutzende Produkte, wie das Breitband-Internet HOME NET und
Telefonie zu einem guten Preis-Leistungsverhàltnis zur Verfügung zu
stellen. Mit simpliTV können TV-Konsumenten bis zu 40 TV-Sender, davon
bereits neun in High Definition, ohne Installationskosten- und Aufwand,
sehen. Mehr Informationen zum Senderangebot unter www.simpliTV.at.



Um das gesamte Programmbouquet sehen zu können, muss der Kunde monatlich
zehn Euro bezahlen oder ein nochmals vergünstigtes Jahresabo um 110 Euro
abschließen. Bei der Anmeldung von simpliTV wird zusàtzlich ein
marktübliches einmaliges Freischaltentgelt von 25 Euro verrechnet.



Die Installation der in den T-Mobile Shops erhàltlichen simpliTV Box
sowie auch des simpliTV Moduls ist mit nur wenigen einfachen Handgriffen
erledigt: Die Box muss lediglich an das TV-Geràt angeschlossen werden.
Das CI+ Modul wiederum wird einfach in den Steckplatz des DVB-T2-fàhigen
Fernsehers geschoben. Für den optimalen Empfang von simpliTV muss nur
noch die passende Antenne, laut Empfangs-Check www.simpliTV.at,
angeschlossen werden.


My e-mail-address is sokolov [at] gmx dot net
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel AJ Sokolov
11/07/2013 - 05:50 | Warnen spam
Drei & simpliTV starten Kooperation

· Erste TV/Internet-Kombi auf Basis von Antennenfernsehen via DVB-T2

· Bis zu 40 Sender von simpliTV & Internet-Flatrate von Drei

· simpliTV Box T2112 & 3WebCube 2 gemeinsam um nur 99 €



TV/Internet-Bündel zum besonders attraktiven Preis inklusive Fernsehen in HD

Drei bietet ab sofort ein Bündel aus der simpliTV-Box T2112 inklusive
Zimmerantenne und dem 3WebCube 2 um nur 99 € an. Der dazu perfekt
passende Tarif 3Data SuperFlat um 15 € pro Monat ermöglicht bis zu 10
Mbit/s Internet-Download. 3Data SuperFlat ist eine echte
Internet-Flatrate ohne Datenlimit oder Drosselung ab einer bestimmten
Datenmenge. Es gilt eine Mindestvertragsdauer von 24 Monaten. Weitere
Details auf www.drei.at.

Der Empfang von DVB-T-Sendern ist kostenlos. Nach kostenfreier
Registrierung auch der Empfang von ORF eins HD, ORF 2 HD und Servus TV
HD. Wer das gesamte Programmangebot inkl. der DVB-T2 Sender sehen
möchte, bezahlt bei simpliTV ein einmaliges Freischaltentgelt von 25 €
und entweder 10 € monatlich oder 110 € für ein vergünstigtes Jahresabo.
In Summe bekommt der Kunde damit Fernsehen und Internet in Kombination
und das mit sehr einfacher Installation, echten HD-Inhalten und
unlimitiertem Breitband-Internet.



„simpliTV“ – neues, preiswertes und einfaches Fernsehen in HD

Die Marke „simpliTV“ steht für eine neue und vor allem einfache
Fernsehnutzung auf dem letzten Stand der Technik – und das auch noch
sehr preiswert. Mit dem neuen TV-Standard DVB-T2 folgt man dem
europàischen Trend, Antennenfernsehen als attraktive Fernseh-Plattform
anzubieten. In den Ballungszentren und Großstàdten wird der Empfang von
bis zu 40 Sendern via Zimmerantenne ermöglicht – neun Sender, darunter
ORF eins, ORF 2, Pro7 oder RTL sind sogar in HD zu sehen. Thomas
Langsenlehner, Geschàftsführer von simpli services GmbH & Co KG über die
Einführung von simpliTV: „Mit dem modernen Antennenfernsehen bieten wir
TV-Kunden eine attraktive Alternative zu Kabel, Satellit und IPTV an.
simpliTV hat viele Vorteile: Der TV-Kunde kann für wenig Geld zahlreiche
TV-Sender in perfekter Bildqualitàt erleben, ohne dass er seine Wohnung
oder sein Haus umbauen muss.“



Der 3WebCube 2 – Die ideale Alternative zu fixem Breitband

Dank dem MegaNetz, dem stàrksten Netz Österreichs*, lassen sich mit dem
3WebCube 2 Bandbreiten erzielen, die mit gàngigen kabelgebundenen
Breitbandlösungen wie ADSL oder Kabel durchwegs vergleichbar sind. Als
echte Alternative zu fixen Breitbandanschlüssen eignet sich der 3WebCube
2 ideal für preisbewusste Privat-Anwender, die eine echte
Internet-Flatrate ohne Datenlimit oder Drosselung suchen. Dabei ist die
Einrichtung kinderleicht: 3WebCube 2 einschalten, Verbindung via WLAN
herstellen und lossurfen. PCs, Laptops, Spielkonsolen, Tablets oder
Smartphones lassen sich einfach und unkompliziert an das mobile und
superschnelle Internet von Drei anbinden – ganz ohne Kabelsalat. ‚“Mit
dem 3WebCube 2 bekommt der Kunde ein einzigartig einfaches und
leistungsfàhiges Internet geliefert“, freut sich 3CCO Rudolf Schrefl.

Ähnliche fragen