[Presseinfo] TMA LTE mit bis zu 150 MBit/s

12/03/2014 - 07:57 von Daniel AJ Sokolov | Report spam
FYI
Daniel AJ

Wien, 11. Màrz 2014

LTE-Netz von T-Mobile beschleunigt auf 150 Mbit pro Sekunde

Kostenlose Umstellung aller 100 Mbit/s Tarife auf bis zu 150 Mbit/s
Rund 1,5 Mio. Österreicherinnen und Österreicher mit 150 Mbit/s versorgt
HOME NET, Samsung Galaxy S5 oder Sony Xperia Z2 unterstützen neuen
Standard

T-Mobile Kunden kommen ab sofort in den Genuss von höherer Down- und
Upload-Geschwindigkeit. Über das LTE-Netz von T-Mobile konnte bisher mit
bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) gesurft werden. Mit
Cat.-4-fàhigen Endgeràten können jetzt bis zu 150 Mbit/s
Download-Geschwindigkeit erreicht werden.

T-Mobile Kunden, die einen Tarif oder die Option mit bis zu 100 Mbit/s
Download-Geschwindigkeit nutzen, wie zum Beispiel die Tarife SMART NET
UNLIMITED XL, HOME NET XL, STICK NET L, TAB NET XL oder die Option
UNLIMITED INTERNET LTE 6 GB, werden kostenlos auf bis zu 150 Mbit/s
umgestellt.

Mobilfunksender von T-Mobile auf Basis der 2,6-GHz-Frequenz und
entsprechender Breitbandanbindung bieten in Kombination mit
Cat.-4-fàhigen Endgeràten die ultraschnelle Übertragungsgeschwindigkeit.
Zu den Cat.-4-fàhigen Endgeràten zàhlen unter anderen die T-Mobile HOME
NET BOX, das aktuelle Modell des HOME NET ROUTER, die im Laufe des
Aprils bei T-Mobile erhàltlichen Highend-Smartphones Samsung Galaxy S5
und Sony Xperia Z2 sowie das Sony Xperia Z2 Tablet.

Derzeit versorgt T-Mobile 2,1 Millionen Österreicherinnen und
Österreicher mit LTE. Der Ausbau wird weiterhin mit Hochdruck
vorangetrieben.

My e-mail-address is sokolov [at] gmx dot net
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Zwick
12/03/2014 - 23:54 | Warnen spam
Am 12.03.2014 07:57, schrieb Daniel AJ Sokolov:

Kostenlose Umstellung aller 100 Mbit/s Tarife auf bis zu 150 Mbit/s
Rund 1,5 Mio. Österreicherinnen und Österreicher mit 150 Mbit/s versorgt
HOME NET, Samsung Galaxy S5 oder Sony Xperia Z2 unterstützen neuen
Standard



iPhone 5s auch, oder?

Naja, bin gespannt, ob ich in der Praxis überhaupt etwas merke. Habe
außer dem iPhone 5s auch noch die Cat-4-fàhige Home Net Box, und noch
nie irgendwo über 80 Mbit/s Download geschafft. Eher sind es so um die 60.

Wird da eigentlich ganz Österreich zugleich umgestellt, oder muss da
wieder jeder Handymast einzeln "bearbeitet" (egal ob soft- oder
hardwaremàßig) werden?

Grüße,
Daniel

Ähnliche fragen