Preview will nicht

29/09/2008 - 21:59 von Ralf Alkenbrecher | Report spam
Hallo,

im Click-Event einer Maske steht folgender (wohl falscher) Code:

**************************************************************schnipp
OPEN DATABASE ".\dbf\bib.dbc"
USE bib_view_neue IN 0
SELECT bib_view_neue
***** Kopie als PDF abgespeichert *******
SET PRINTER TO NAME "FreePDF XP - BIB-Profil"
SET MEMOWIDTH TO 75
REPORT FORM ".est\teildruck.frx" TO PRINTER
SET PRINTER TO Default
SET MEMOWIDTH TO 75

WAIT WINDOW "Taste drücken zum Fortfahren"

***** Anzeige der erfassten Datensàtze
Report Form ".est\teildruck.frx" PREVIEW NOWAIT NOCONSOLE
WAIT WINDOW "Taste drücken zum Fortfahren"


********************************************************************************************
**** nun werden die neuen Datensàtze als "erfasst" gekennzeichnet
USE titel AGAIN IN 0
SELECT titel
GO top
replace ALL titel.flag WITH .T. FOR titel.flag <> .T.
*!*
********************************************************************************************

THISFORM.RELEASE()


*********************************************************Ende schnipp

D.h. ich will bestimmte Datensàtze (neu erfasste) zuerst in ein PDF
schreiben(mit Hilfe des Druckertreibers "FreePDF XP"), dann das Ganze
im Preview noch anschauen und dann erst sollen die Daten über ein FLAG
endgültig als "aufgenommen" gekennzeichnet werden.
De facto passiert aber, dass das Teil (Druck) zwar igendwie generiert
wird, aber nix auf dem Bildschirm erscheint bzw. die Befehle des
Click-Events einfach durchrauschen.

Wo liegt mein Fehler bzw. wie kann ich dies verhindern?

Mit Dank für Euere Hilfe, evtl. auch morgen Abend auf dem Münchener
Stammtisch

Gruss
Ralf
-
Ralf Alkenbrecher,der mit dem Fuchs tanzt
www.alkenbrecher.com
-
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Doschke
30/09/2008 - 10:34 | Warnen spam
Hallo Ralf,

sobald REPORT mit 0 Datensàtzen aufgerufen wird,
rauscht es durch. Das ist immer der übliche Grund.
Ich weiß zwar nicht, inwiefern das setzen aller Flag-Felder
in der Titel-Tabelle auf .T. mit dem View, der die
Reportdaten liefert zusammenhàngt, aber von Deinem
Kommentar her hakst Du damit den Druck ab und auch
der Viewname deutet darrauf hin, daß dann erst mal
nichts mehr gedruckt werden würde, bis neue Daten
kommen.

Ich stelle mir vor, User A druckt, User B im Büro nebenan
will auch drucken und kriegt nix, weil der Bericht ja schon
gemacht ist.

...
USE bib_view_neue IN 0
IF Reccount('bib_view_neue')=0
Messagebox("Es liegen keine neuen Daten vor")
RETURN .F.
ENDIF

SELECT bib_view_neue
...

Ansonsten mußt Du mal darlegen, wie der bib_view_neue
angelegt ist. Ich tippe drauf, es ist ein View auf Titel
mit WHERE Flag = .F.

Tschüß, Olaf.

Ähnliche fragen