Prim. DNS Sec. DNS

14/06/2008 - 15:18 von emilio | Report spam
Hallo NG,

Problem: wenn der primàre DNS Server down ist , dann muss jeder client,
server (auch exchange) erstmal den timeout abwarten (und das bei jeder DNS
Abfrage) bis er den secondary DNS Server fràgt..

Frage: wie kann man das beinflussen bzw. welche schnelleren Lösungen gibt es
??

Hint: alles DCs sind auch DNS server (Zonen AD integrated)

emilio
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
14/06/2008 - 17:26 | Warnen spam
* emilio (Sat, 14 Jun 2008 15:18:35 +0200)
Problem: wenn der primàre DNS Server down ist , dann muss jeder
client, server (auch exchange) erstmal den timeout abwarten (und das
bei jeder DNS Abfrage) bis er den secondary DNS Server fràgt..



Hint: wenn der primàre DNS down ist, ist dein Problem nicht der Timeout
sondern daß der primàre DNS down ist.

Frage: wie kann man das beinflussen bzw. welche schnelleren Lösungen
gibt es ??



Gar nicht. Deshalb heißt es ja primàr - weil der primàre als erstes
abgefragt wird.

Die Lösung deines eigentlichen Problems ist, den primàren DNS gar nicht
erst ausfallen zu lassen. Sprich Hochverfügbarkeit und Clustering. Ob
das unter Windows mit Bordmitteln geht, weiß ich allerdings nicht.

Hint: alles DCs sind auch DNS server (Zonen AD integrated)



Hint: na und?

Thorsten

Ähnliche fragen