Primzahlzwillinge

09/06/2011 - 20:59 von Vogel | Report spam




Ist p eine natürliche Wurzel der kubischen Gleichung,
für die k und k1 natürliche Zahlen sind, so ist p ein Zwilling einer
Primzahl.




k*p^3 + (k-1)*p^2 - (k1+1)*p -2k1 +1 = 0




Gibt es unendlich viele Lösungen?


 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Voß
10/06/2011 - 08:57 | Warnen spam
On 9 Jun., 20:59, Vogel wrote:
Ist p eine natürliche Wurzel der kubischen Gleichung,
für die k und k1 natürliche Zahlen sind, so ist p ein Zwilling einer
Primzahl.

k*p^3 + (k-1)*p^2 - (k1+1)*p -2k1 +1 = 0



HÎ?

Betrachte die Gleichung 12696 k - 25 k1 = 515.

Da 12696 und 25 teilerfremd sind, gibt es hierfür
Lösungen (k, k1).

Dann ist aber p = 23 eine Lösung der kubischen
Gleichung, aber kein Zwilling.

Gruß,
Jens

Ähnliche fragen